Frage von XXXNameXXX, 311

nach biegung vom iphone 6 findet es kein netz mehr was tun apple reperiert es nicht?

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple & iPhone, 219

Tja, hättest es halt nicht biegen sollen!

Klar wird Apple es dir reparieren (bzw. eher austauschen), aber natürlich nicht umsonst (321,10 €).

Oder hat es sich vielleicht ganz von selbst verbogen?

Kommentar von XXXNameXXX ,

bin gegen nen tisch gerannt und dabei verbiegte es sich habe es jetzt zu mir zurückschicken lassen und probiere es über den 1&1 support da das handy in einwm vertrag von denen ist

Kommentar von BenzFan96 ,

Dann musst du ja schon ziemlich unsanft gegen den Tisch gestoßen sein, wenn sich dein iPhone dadurch verbogen hat. Zumal auch noch das kleine iPhone 6, nicht das große iPhone 6 Plus. Dafür ist erhebliche Gewalteinwirkung nötig.

Kein Wunder, dass Apple dir das Gerät nicht kostenlos austauschen will! Bei einem gebrochen Frontglas durch den Zusammenstoß hättest du doch auch keine kostenlose Reparatur erwartet...

Ob du bei 1&1 Erfolg hast, wage ich aus den gleichen Gründen zu bezweifeln – aber versuchen kannst du es ja...

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 191

Wer sein Gerät liebt, benutzt es mit Samthandschuhen. Beim 6s ist das Gehäuse robuster.

Expertenantwort
von André Schulz, Reparatur-Fachmann für iPhone und iPad, 193

Hallo,

leider wird dir nur das eine bleiben, dass du dein iPhone bei Apple tauscht. Wenn das Backcover einmal verbogen ist, dann bekommst du das nicht wieder raus.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte!

Gruß André

Kommentar von André Schulz ,

Oder du lässt dein Backcover austauschen. Zb bei uns ;-) www.iphone-werkstatt.org

Kommentar von XXXNameXXX ,

das backcover ist mir ja egal mir gehts darum ob es die wlan antenne ist das geht ja und ob der tausch etwas bringt oder ob das mainboard kaputt ist

Kommentar von André Schulz ,

Ich tipp auf das Mainboard. Ist ein großes Problem beim iPhone 6 und 6+.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community