Frage von julia8600, 32

Nach Bewerbungsgespräch etwas unterschrieben. Wie kann ich das rückgängig machen?

Ich hatte vor 2 Wochen ein Vorstellungsgespräch bei einem mittelgroßen Unternehmen und das Gespräch lief gut. Am Ende des Gesprächs kam die Dame auf mich noch mal zu und bat mich um meinen Personalausweis. Den hat sie kopiert und dann legte sie mir etwas zum Unterschreiben vor.

Ich habe leider nicht genau gelesen, was ich da eingewilligt habe. das ist natürlich sehr dumm aber sie hatte mich richtig eingewickelt. Sie hat mir lediglich erklärt, dass ich da nur einwillige, dass ich das war, der die Online-Bewerbung per Formular ausgefüllt hat

nun kommen mir böse Gedanken

denn die nette Dame hat sich seitdem nicht mehr gemeldet und auf Mails hat sie nicht reagiert. Das ist für mich sehr merkwürdig

was wenn ich da jetzt in irgendwas schlimmes eingewilligt habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von July3333, 26

bestimmt nur so ein zettel das du deine daten bestätigst das die richtig sind. Ansonsten frag doch einfach nach. Kannst ja sagen das du zu aufgeregt warst... oder so. Versteht jeder.

Antwort
von wilees, 18

Noch ist daran nichts wirklich merkwürdig. Du mußt jetzt erst einmal abwarten, was aus dieser Bewerbung wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten