Frage von Bewerber2k16, 58

Nach Bewerbung beim Unternehmen nachfragen und wann ?

Hallo, ich habe mich am 6.2.16 bei einem großen Unternehmen beworben (weltweit 100.000 Mitarbeiter und in Deutschland 1000), mir wurde die Bewerbung am 14.2 bestätigt mit der Bitte um Geduld aufgrund von Vorauswahl/Selektionsrunde.

Nun sind fast 6 Wochen um und ich habe noch keine Rückmeldung. Sollte ich nachfragen? Die Stelle wurde zwischenzeitlich neuhochgeladen. Ich will nicht unhöflich sein aber bin natürlich gespannt ob ich da Chancen habe.Sammeln die wirklich noch oder bin ich uninteressant.

Ich versteh natürlich, dass die viel um die Ohren haben bestimmt mit den ganzen Bewerbungen. Das die sich noch nicht gemeldet haben, ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen? :D

Habt ihr Tipps für mich?

Antwort
von MissNyen, 21

Ich arbeite in einen Großkonzern und habe Personalverantortung. Auf ausgeschriebene Stellen bekommst du HUNDERTE Bewerbungen - und so wie mein Vorredner hier bereits geschrieben hat - wäre deine Bewerbung hochinteressant, hättest du wohl bereits eine Info bekommen, leider. Nun arbeiten aber nicht alle Firmen gleich usw. und oft liegt es auch am Abteilungsleiter, der die Gespräche evtl. organisieren muss und keine Zeit hat oder schlampig arbeitet. Manchmal melden sich bei mir BewerberInnen, die nachfragen, ob die Bewerbung angkommen ist und manchmal lade ich sie sogar zum Vorstellungstermin ein, ohne die Bewerbung von meiner Personalabteilung bekommen zu haben. Damit möchte ich sagen, dass du dich nach über einem Monat schon mal telefonisch (!) dort melden kannst - wenn es möglich ist, direkt dort in der Abteilung, für die du dich beworben hast. Ganz wichtig: Professionell wirken. Solltest du auch dort wieder vertröstet werden, nicht auf ein Ultimatum drängen ("bis wann melden Sie sich" zb) sondern ganz normal sagen, dass du dich sehr freuen würdest, wenn es zu einem Vorstellungsgespräch kommen würde. Schönen Tag wünschen - aus.

Alles Gute. lg

Antwort
von floppydisk, 24

die werden sich schon entsprechend melden. wenn du und eine unterlagen hochinteressant wären, dann hättest du bereits die einladung zum gespräch.

Antwort
von Daguett, 36

Ich habe sage und schreibe 5 Monate auf Antwort gewartet....Es war bei einem großen Pharma - Konzern.

Damals kam ne Absage.

Antwort
von Redgirlreloadet, 37

eher ein schlechtes Zeichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community