Frage von NeedHelp92, 76

Nach Berufstätigkeit zurück in die Schule - Kind und Wohnung im Schlepptau - mögliche Formen der finanziellen Unterstützungen?

Hallo Community,

Ich (24) habe letztes Jahr im Juni meine Berufsausbildung abgeschlossen und arbeite seitdem in meiner "Ausbildungsstätte". Leider schließt unsere Firma zum 31.12.2016, weshalb ich mit dem Gedanken spiele mein Fachabitur nachzuholen.

Ich bin dieses Jahr im März mit meiner Freundin (23) zusammengezogen (Wohnung zur Miete), da wir ein gemeinsames Kind erwarten. Meine Freundin besitzt bereits ihr Fachabitur, pausiert jedoch Ihre zukünftige Karriere, da sie für die nächsten 2 Jahre beim Kind daheim bleiben wird.

Da ich die einzige Einnahmequelle der Familie bin, ist ein Sprung von der Berufstätigkeit in die Schule nur möglich, wenn die finanziellen Mittel stimmen.

Welche Formen der finanziellen Unterstützung wären den denkbar für uns? Für nähere Informationen oder Erfahrungen sind wir sehr dankbar! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GroupieNo1, 35

So hab mir jetzt doch schnell die Mühe gemacht für dich das grob durch rechnen zu lassen.
Das wäre dein Anspruch den du hast (Pflegeversicherung wenn du zahlen musst kommt auch noch mit dazu die ist da nicht einberechnet)
Es ist zwar immer noch weniger also ein Monatslohn aber hier darfst du bis zu 400€ dazu verdienen ohne Abzüge.
Und das Bafög wird auf der Rechtsgrundlage des Bafög Paragraf 12.1 fachoberschulen mit Voraussetzung abgeschlossener Berufsausbildung ausbezahlt.
Also Streich die vorherigen Antworten das dir nichts zu steht und das dein PRIVAT Vergnügen ist, das ist nämlich Quatsch und schlicht weg falsch!

Kommentar von GroupieNo1 ,

Und dieses Geld ist auch kein Darlehen und muss somit NICHT zurück gezahlt werden!
Mit dem Kindergeld bin ich mir nicht 100% sicher. Aber ich glaube auch hier hast du noch einige Monate Anspruch als bis zum vollendeten 25 Lebensjahr und ob die Ausnahme Regelung dann noch greift bezweifle ich.

Kommentar von Laury95 ,

Bekommt man nach der abgeschlossenen Berufsausbildung überhaupt noch Kindergeld?

Kommentar von GroupieNo1 ,

Ja weil man auch eine 2 und 3 Berufsausbildung machen kann. Ich bin ziemlich sicher das meine Eltern auch noch Kindergeld bekamen. Und so weit ich in den Gesetzen gelesen habe zahlen Sie das weiter aber eben nur bis 25

Kommentar von Laury95 ,

Ich kenne das nur, dass man dann kein Kindergeld mehr bekommt.. Kann sich aber auch wieder geändert haben, aber so war es auf jeden Fall mal

Kommentar von NeedHelp92 ,

Wow! Vielen Dank für deine Bemühungen. Ich werde mich im Laufe der kommenden Woche bezüglich dem Bafög und Wohngeld erkundigen. Wenn dieser Betrag in etwa stimmt, würden in Kombination mit einem Minijob schon mal mehr als die laufenden Fixkosten abgedeckt sein.

Kommentar von GroupieNo1 ,

Also Wohngeld bekommst du zum Bafög dazu. Gib mal deine Daten bei dem Bafög Rechner ein.
Da es unabhängig ist, sind die Zahlen verlässlich.

Antwort
von GroupieNo1, 34

Im unter schied zur FOS braucht man bei der BOS um sein Facharbeiter nach zu holen eine abgeschlossene Berufsausbildung. In der Zeit die du in der Schule bist, steht dir sehr wohl Bafög zu. Dieses ist elternunabhängig.
Grundbedarf vor ein paar Jahren mit mietzuschuss lag so bei knappen 600€ wie hoch das heute ist weis ich nicht und auch nicht ob es noch mehr Zuschüsse gibt wenn man ein eigenes Kind hat.

Antwort
von conelke, 48

Du könntest Dir eine andere Arbeitsstelle suchen und Dein Abi am Abend machen oder online?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du großartig Unterstützung erwarten kannst, da Du ja eine abgeschlossene Ausbildung hast und dementsprechend in diesem Beruf auch Geld verdienen könntest.

Antwort
von sozialtusi, 40

Dafür gibt es meines Wissens keine finanzielle unterstützung. das müsstest du über Abendkurse laufen lassen.

Antwort
von NeedHelp92, 11

Danke für eure Ratschläge und Tipps! Ich werde mich in der kommenden Woche über das Bafög und Wohngeld informieren :) 

Kommentar von GroupieNo1 ,

Und was kam raus?

Kommentar von NeedHelp92 ,

Sry für die Verzögerung. Bafög wird mit dem Wohngeld verrechnet. Dazu gibt es noch pauschal einen Kinderzuschlag drauf. Letztendlich bekomme ich nun knapp über 700 Euro Bafög + Kindergeld + Elterngeld :] sieht super aus! 

Antwort
von Laury95, 41

Leider steht dir wegen der abgeschlossenen Berufsausbildung kein Bafög mehr zu, da gibt es zwar Ausnahmen, aber die betreffen nur eine Weiterbildung etc.

Kindergeld würdest du auch nicht mehr bekommen, Unterhalt ebenso nicht.

Das Nachholen des Schulabschlusses wäre somit Privatvergnügen, du könntest dir eine Arbeitsstelle suchen und das Abi an einer Abendschule absolvieren (kostet meist auch ein wenig im Monat), oder per Fernkurs (meist um die 10 000 Euro) oder du machst neben der Schule einen Minijob, dann müsstest du wegen der Wohnung aber mal zum Amt gehen, wer dir die Miete bezahlen würde (evtl. Wohngeld)

Kommentar von GroupieNo1 ,

Natürlich!
So ein Quatsch! Wenn er auf der BOS sein Facharbeiter nachholt (Zugangsvoraussetzungen sind eine abgeschlossene Berufsausbildung) steht einem Eltern unabhängiges Bafög zu.
100% sicher in Bayern aber ich glaube die Ausbildungsförderung ist ist Deutschland weit gleich.

Kommentar von Laury95 ,

Ja okay, du hast Recht, nach einer betrieblichen Ausbildung besteht ein baföganspruch, wenn man das Fachabitur nachholt. Nur bei einer schulischen Ausbildung wäre das nicht mehr der Fall.

Kommentar von Laury95 ,

Zugangsvoraussetzungen sind eine abgeschlossene Berufsausbildung

Das ist in deinem Bundesland so, dass sich sehr stark von anderen Bundesländern unterscheidet! Die FOS, so heißt es hier, kann auch ohne eine Berufsausbildung besucht werden, dann muss man sich für die 11. Klasse ein Praktikum suchen und wenn man schon ein FSJ oder ein einjähriges Praktikum gemacht hat, kann man direkt die 12. Klasse besuchen und die Fachhochschulreife erlangen.

Kommentar von Laury95 ,

Und bezgl. Bafög gibt es in Bayern auch besondere Regelungen, habe ich letztens irgendwo mal gelesen.

Kommentar von GroupieNo1 ,

FOS gibt es bei uns genau so. Die wird nach der Realschule ohne Berufsausbildung gemacht. Und nein das Bafög Gesetz ist bundesweit. Nur die Schulformen unterscheiden sich.

Kommentar von Laury95 ,

In Bayern gibt es noch BayAfög

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community