Frage von 26O42O14, 44

Nach Ausschabung , Blutungen?

Hallo zusammen,
Nach 3 Jahre üben wurde ich endlich schwanger, leider war das Glück nicht auf meiner Seite und ich musste letzte Woche Donnerstag eine AS machen. Der Arzt meinte zu mir, dass die Blutungen nach 2-3 Tagen aufhören. Hatte aber am nächsten Tag einen schweren Autounfall auf der Autobahn.
Jetzt wundere ich mich, warum ich immer noch Blutungen habe. Es sind zwar nur leichte bis mittelleichte Blutungen, aber ganz normal ist es nicht oder?
Liegt das vielleicht an dem Autounfall, oder hatte schon mal jemand nach einer AS auch fast eine ganze Woche Blutungen? Habe morgen ein Termin bei meiner FA, wir müssen ja nochmal den Beta-hCG wert überprüfen.

Danke im Voraus

Antwort
von Sneeziee, 42

Dein Verlust tut mir so leid, mir ging es ähnlich.

Ich musste mein Wunschkind in der 16. SSW gehen lassen und hatte danach eine AS.

Der Arzt sagte, dass eine Blutung ähnlich einer kräftigen Periode 5 -10 Tage dauern kann. Nach 7 Tagen sollte die Blutung allerdings abnehmen, wenn nicht, sollte ich nochmal zum Gyn.

Ich hatte genau 5 Tage eine "normale" Blutung.

Antwort
von Nele15, 35

hallo-

es tut mir leid das du ein Sternenkind hast

auch ich hatte eine FG ---ich weiss wie du dich fühlst

die blutungen bei mir haben 2Wochen angehalten -mach dir da keine sorgen

euch alles gute

Antwort
von MaSiReMa, 44

Hallo,

es tut mir leid, das Du nun ein Sternchen hast.

Schau doch vielleicht mal hier rein:

http://www.sternenkinder.de/viewforum.php?f=1

Ich denke, die Frauen dort können Dir da mehr zu sagen und Dich evtl. auch ein wenig auffangen.

Ganz liebe Grüße.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community