Frage von Jupiter1616, 16

Warum verhält sich mein Hamster nach dem Auslauf komisch?

Hallo, meine Jupiter verhält sich komisch seid ich sie das erste mal in den Auslauf gelassen habe, habe ich was falsch gemacht oder zu schnell? Ich hab sie jetzt seid ca 2 1/2 wochen... 1 woche hab ich sie komplett in ruhe gelassen und nur ein wenig mit ihr gesprochen... dann hab ich meine hand in den käfig gelegt die ersten male nur die hand und dann mit futter auf der hand... sie hat mir dann auch aus der hand gefressen und ist etwas draufgeklettert, dass hat sie so drei bis vier mal gemacht futter geschnappt und vor der hand gefressen... vor kurzem ist sie ganz auf die hand gekrabbelt und ich hab versucht sie hochzunehmen... beim zweiten mal, als sie sich hochnehmen ließ, hab ich sie in den auslauf gelassen. hier ist sie erst ziemlich aufgeregt umher gelaufen da hab ich schon gedacht oh mist das war vielleicht zu früh, hab sie dann aber erst drin gelassen, nach ner zeit hat sie sich beruhigt und hat alles erkundet und da war scheinbar alles ok... in den käfig hab ich sie dann zurück gesetzt mit dem papphäuschen was ich für den auslauf gebastelt habe... sie ist recht schnell rausgekommen... jetzt kommt sie nicht mehr zu meiner hand wenn ich sie in den käfig lege was soll ich machen? muss sie sich noch vom stress erholen? wie kann ich ihr die angst nehmen? danke schon mal für eure antworten... sry für den langen text...

Antwort
von maedchenfrager, 9

Am Anfang sind Hamster beim neuen Herrchen sehr vorsichtig und auch merkwürdig. Mach dir keinen Kopf!

Kommentar von Jupiter1616 ,

jetzt ist sie auch wieder normal... hmm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community