Frage von Lulelaninu, 24

Nach Auslandsjahr Klasse nachholen!?

Hay also ich habe vor nach der 10 wenn ich MSA in der Tasche habe ein Auslandsjahr in der USA zu machen doch ich mach mir Sorgen ,dass ich dann die 11 nach machen muss... ich geh jetzt auf kein Gym und wollte nach der 10 auf eins wechseln ,müsst ich dann mit paar Gym'sLeiter reden und sie fragen ob ich dann den Lehrstoff für die 11 bekommen könnt und dann in der 12 komme ? Ich will später mal Studieren und hab irgendwo aufgeschnappt das man dafür die 11 braucht... Würde mein Plan gehen eig. ?

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 9

Du wirst nicht wiederholen müssen, wenn du bislang immer in allen Fächern sehr gute und gute Noten gehabt hast und dich während deines Auslandsaufenthaltes von Freunden schulisch auf dem Laufenden halten lässt.

Nach meiner Meinung kommt es auch noch darauf an, ob du ein G8-Gymnasium oder ein G9-Gymnasium besuchst. Bist auf einem G8 und hattest bisher immer eher durchschnittliche Leistungen, dann solletst du die 11. Klasse wiederholen.

Was man in den USA an der Schule lernt, steht in keinem Verhältnis zu den Anforderungen hier, sondern wird allgemein von Austauschschülern als "anders" und auch "leichter" beschrieben.

Antwort
von engelchen445, 3

Hallo,

ob du wiederholen musst oder nicht, hängt vor allem davon ab, nach wie vielen Jahren du dein Abitur haben würdest. Nach 12 oder 13 Jahren? Grundsätzlich muss man die letzten beiden Jahre vor dem Abitur auf der deutschen Schule verbringen, da die Noten, die du in dieser Zeit erhältst, in deine Abinote einfließen.

Allerdings gibt es davon auch Ausnahmen. Insgesamt sind die Wiederholungsregelungen nach einem Schüleraustausch sehr stark von dem Bundesland abhängig, in welchem du in die Schule gehst. Auf dieser Seite https://www.schueleraustausch.net/ratgeber/g8-g9 findest du eine Auflistung der verschiedenen Bundesländer und welche Möglichkeiten du nach einem Schüleraustausch zum Wiedereinstieg hast.
Grundsätzlich haben aber häufig die Schulleiter die Möglichkeit zu entscheiden, in welche Klasse du nach deiner Rückkehr gehen kannst. Daher ist sicherlich sehr hilfreich, wenn du mit dem verschiedenen Schulleiter sprichst und ihnen deine Situation erklärst.

Liebe Grüße :)

Antwort
von luluratschlag, 5

Hey Lulelaninu, 

ich habe in der 10. Klasse ein High School Jahr gemacht und musste die Klasse nicht wiederholen. Ich glaube das hängt ganz stark von deiner Schule ab. An meiner Schule mussten die Schüler die Klasse nicht wiederholen, wenn sie vorab einen bestimmten Notendurchschnitt hatten und während des Auslandsjahr keine schlechtere Note als eine 3 bekommen haben. Frag doch einfach mal an der Schule nach. 

Antwort
von akdbiiii, 4

Also ein Klassenkamerad hat ein Auslandsjahr in Spanien gemacht und nicht wiederholen müssen.

Er hat aber vor dem Auslandsjahr sehr gute Noten gehabt und dort eher durchschnittliche.

Antwort
von veeee, 6

Du wirst die 11 wiederholen müssen

Antwort
von Knoerf, 5

Entweder oder würde ich sagen. Du kannst ja deinen Auslandsaufenthalt auch noch nach dem Abi machen oder du wiederholst halt. Viele andere müssen auch wiederholen. Stell dir vor früher mussten Leute noch zum Bund/Zivi gehen, hatten auch ein Jahr verloren und konnten nichtmal was dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten