Frage von Hyper321321, 25

Nach Ausbildung Branchen Wechsel?

Ich mache momentan eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandels Kaufmann. Eigentlich gefällt mir die Ausbildung auch gut. Am meisten gefiel mir die Buchhaltung. Ab August bin ich im 3. Lehrjahr und ich mache mir Gedanken wie es nach meiner Ausbildung aussehen soll. Momentan mache ich meine Ausbildung in einem Sanitärsgroßhandel. Aber ehrlich gesagt gefällt mir der Bereich Sanitär nicht so sehr. Es gibt schlimmeres aber ich würde nach meiner Ausbildung gerne in einem anderen Betrieb mit einem anderen Bereich arbeiten wie z.B. Leuchten. Meine Frage ist wie sieht das aus wenn man seine Ausbildung abgeschlossen hat. Wird es schwer in einem anderen Bereich eine Arbeitsstelle zu finden oder hat man die möglichkeit die Fachkenntnisse in einem neuen Bereich und in einem neuen Betrieb zu lernen. Welche Bereiche würdet ihr empfehlen? Und ich würde gerne wissen welche weiteren Möglichkeiten ich nach meiner Ausbildung habe.

Ich bedanke mich für Antworten

Antwort
von Jo3591, 19

Hallo,

ich würde Dir empfehlen zunächst 2 oder 3 Jahre in Deinem Betrieb zu bleiben (wenn Du übernommen wirst) und Dich so gut es geht innerbetrieblich weiterzubilden. Dann suchst Du Dir eine neue Stelle und kannst die Berufsausbildung und Erfahrung in Deinen Lebenslauf schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten