Frage von Frosh123, 100

nach Arztbesuch jedes mal krank?

Hi Leute Also bei mir ist es ungelogen so, dass wenn ich zum Hausarzt wegen keiner Krankheit bin,sondern zum Beispiel nur mit einer hautentzündung bin ich im Nachhinein immer erkältet.auch im Sommer. Es ist wirklich jedes mal so. Es gibt gar keine Ausnahmen. Ich muss oft nicht mal ins Wartezimmer sondern direkt ins Behandlungszimmer und trotzdem stecke ich mich da immer an. Das ist doch nicht normal, was kann man dagegen machen?

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Realisti, 47

Es kann mehrere Gründe für deine Ansteckungen geben. Ich gehe mal davon aus, dass die Praxis den Standards entspricht, sonst könnte der Arzt nicht existieren. Somit kann man vermutlich psychologische Gründe annehmen.

Wenn du schon in der Erwartung "krank zu werden" hingehst, dann passiert es auch. Genauso wie man Puseln bekommt, wenn man sich ekelt.

Wie gut ist denn dein Immunsystem? Muss es trainiert werden?


Kommentar von LiselotteHerz ,

Was sind den Puseln?

Kommentar von Realisti ,

Sorry: Pusteln (das t ist verschollen), mit ungesunder Flüssigkeit gefüllte Bläschen

Antwort
von LiselotteHerz, 52

Dann solltest Du mal ganz dringend Dein Immunsystem stärken. Nur wer ein geschwächtes Immunsystem hat, steckt sich sofort bei erkälteten Menschen an.

Beim Arzt keine Toilette benutzen und wenn es schon sein muss, den Brillenrand mit Papier auslegen, die Türklinke mit dem Ellenbogen runterdrücken.

Nimmst Du auch genug Vitamin C-haltige Lebensmittel zu Dir? lg Lilo

Kommentar von Frosh123 ,

Ja eigentlich schon esse viel Obst usw... Habe normales Gewicht. Mache auch ab und an Sport. Toilette benutze ich sowieso nie beim Arzt.

Antwort
von Tasha, 30

Sage das dem Arzt auf jeden Fall mal!

Es könnte auch sein, dass Du allergisch auf etwas im Wartezimmer bist oder - aber das wäre schlimm und sicher schon bemerkt worden - dass dort Schimmelsporen in der Luft sind. Ein Freund von mir hatte Schimmel in der Wohnung und dadurch über ein halbes Jahr eine ständige "Erkältung". Bis er die Schimmelspren mal bemerkte, hatte er mehrere Arztbesuche und es gab mehrere Theorien.

Antwort
von kath3695, 26

Dann hast Du ein sehr schwaches Immunsystem und solltest etwas dagegen tun. Vielleicht gehst Du demnächst deshalb mal zum Arzt.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Krankheit, Medizin, 13

Dagegen hilft nur eine Stärkung des Immunsystems - Tipps dazu findest Du hier in meiner Antwort.

https://www.gutefrage.net/frage/immunsystem-staerken-geheimtipps?foundIn=answer-...

Antwort
von MrMiles, 42

Nicht wegen jedem Wehwehchen zum Arzt rennen?

Antwort
von Mr0programm, 45

Auch ein Wartezimmer ist nicht immer Steril, und beim Arzt Türklinke wände etc. sind ja auch Bakterien und wenn du die über dem Mund aufnimmst bist du auch Krank. Immer Hände waschen :D .

Lg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community