Frage von DiamondStars, 22

Nach Antibiotikatropfen bekam ich direkt eine Augenschwellung. Soll ich die Tropfen trotzdem weiter nehmen?

ich habe gestern von mein augenarzt antibiotika tropfen bekommen weil ich bißchen schmerzen habe in meinem unterlid vor allem...dachte erst es wäre eine bindehautentzündung. Laut arzt ist es nur trockenheit die sich durchgesetzt hat obwohl ich befeuchtente augentropfen benutze regelmäßig. Nun habe ich eben ein tropfen genommen und nun ist mein unterlid verformt, habe so was vorher noch nie gesehen.....es sieht verformt aus durch die schwellung die da wohl jetzt auf einmal ist. Das tropfen ist keine 5 min her. es schmerz auch richtig....ich würde am liebsten kühlen aber weiß nicht ob das so gut ist am auge sonst bekommt vielleicht doch noch eine entzündung dazu.

Sollte ich die tropfen weiter nehmen ? das ist echt merkwürdig.

kennt jemand ähnliche symptome ?

Dankeschön

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von adianthum, 13

Vielleicht ist es eine allergische Reakion auf die Tropfen.

Ich würde sie lieber weglassen und stattdessen Kompressen mit Augentrost auflegen.

Aber vordergründig gälte es erst einmal herauszufinden, woher deine Augentrockenheit herrührt. Es bringt nämlich nichts, ständig an den Symptomen herumzudoktern, wenn man die Ursachen nicht beseitigt.

Kommentar von DiamondStars ,

wie finde ich das am besten heraus ? Ärzte verschreiben ja auch nur irgendwelche cremes.

ich kann dir sagen das ich allgemein sehr trocken bin, innerlich wie äußerlich....ich hatte mal lange probleme mit einem trockenen hals, die haut in meinen ohren ist trocken und juckt und ich habe trockene , komischerweiße sehr unreine haut womit ja eigentlich die zu kämpfen haben die eine fettige haut haben.

meine haut braucht immer sehr viel feuchtigkeit sonst fängt sie an zu schuppen. Da hilft mir zb nur die aqua porin von eucerin.

Zudem weiß ich von meiner mutter das ich als kind schon total trockene haut hatte aber kein neurodermitis

Kommentar von adianthum ,

Manche Menschen schwören auf Heilpraktiker.

Vielleicht wäre das eine Alternative zur Schulmedizin, die bekanntlich in erster Linie der Pharmaindustrie verpflichtet ist- und nur an an einem kranken Menschen kann man verdienen...

Damit meine ich jetzt natürlich nicht die invasive Medizin- bevor hier jetzt ein Riesenaufschrei durch die Menge geht...

Kommentar von DiamondStars ,

ich danke dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community