Frage von cobra299792, 52

Nach Antibiotika pilze am Ohr und Gesicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 22

Das ist eine Nebenwirkung der Antibiotika. Die gutartigen Bakterien, die zur Pilzabwehr benötigt werden, schwinden ebenso, wie die krankmachenden Bakterien. Besondere Hygiene ist nötig um einen Pilzbefall zu vermeiden. Es gibt aber auch "Antipilzmittel" , die aber nur bei besonderer Pilzbesiedlung eingesetzt werden sollen.

Antwort
von Stormer, 32

Geh am besten zum Arzt das ist erstmal kein bisschen Gesund und ein kleiner Tipp für die Zukunft

Lass diese Chemie

Antibiotika sind meist pures Gift Natur heilmittel funktioniern vieel besser und sind auch viel verträglicher für deinen Körper

Antwort
von GravityZero, 40

Naja, dann solltest du zum Arzt gehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten