Frage von Miranici, 85

Nach Amerika oder doch nicht? Ist es eine gute idee?

Hey also ich war und Halle bei der chance das ist eine Berufs Messe und habe mir halt dort die Berufe an geschaut und hab auch viel interessantes gefunden. Z.b. Bundespolizei, Zoll, Koch, Bundeswehr und noch vieles mehr. Aber dann habe ich was gefunden und zwar ein Au Pair! Ich war sofort begeistert. Ich bin zwar nicht gut in Englisch. Aber die Frau die mir alles erklärt hat meinte das sie damals als sie Au Pair auch nicht gut in Englisch war sie stand sogar 4 und kann jetzt perfekt Englisch und das hat mich sehr inspiriert. Und ich habe mich auch jetzt sehr viel darüber belesen. Ich hab auch schon mit meiner Mutter geredet. Ich möchte das gerne Machen aber ich bin unsicher. Soll ich es machen oder nicht?

LG Miranici

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haileys, 27

ich würde es auf jeden fall machen. ich geh nächstes jahr auch für ein austauschsjahr nach usa :D
du lernst voll viel, lernst neue leute kennen und kriegst sogar geld :p
ich war schon öfter da und ich finde die leute total offen lustig und nett. da erlebst du echt coole sachen mit den leuten xD
echt auch viel entspannter als in deutschland ^^

Kommentar von Miranici ,

das klingt sehr gut. ich hab da noch so ein paar Fragen. Wie läuft das genau ab? was muss man alles beachten? schreibst du einen Blog? wie war das erste mal bei dir. hättest du Angst? lg

Kommentar von haileys ,

was meinst du mit beachten? xD
genauso wie in deutschland...die ziehen nicht direkt ihre knarre und in den reportagen ist das leben der amerikaner gar nicht so, wie in echt -.-
ich hatte keine angst und fand usa schon immer total toll und beeindruckend.
ich war das erste mal in miami. die leute waren direkt total nett,offen und lustig. und die leute da sehen auf jeden fall viel besser aus als hier hahah xD die meisten jungs haben sixpack und die mädchen haben richtig geile bikinifiguren :p
es gibt weniger übergewichtige auf der strasse als hier find ich. was die alles über amerika erzählen, stimmt echt fast alles nicht...
die läden und malls sind so geil!! der style da ist viel schöner und moderner voll schön. hier in deutschland muss man ja nach nem stylischen laden in köln schon suchen^^
ich war mal für einen monat bei meiner freundin in LA und bin dort auf die highschool gegangen. es ist echt wie im fild...cheerleader laufen in sexy klamotten rum. cheer captain und football captain ein paar und heisse jungs :DD
wurde auf die abschluss party der 'oberstufe' xD eingeladen und schon diese partys sind mega krass o.O
musst unbedingt mal auf eine amerikanische privat party gehen 😍
sorry hahah :p

Kommentar von Miranici ,

Omg Das klingt alles so toll. Es wäre eine schöne Erfahrung so was zu erleben. Ich habe ja auch einen guten Freund in Florida. er hat mir auch schon ein paar dinge erzählt. Aber leider auch negatives was er erlebt hat. und das waren nicht so wirklich tolle dinge. Aber es ist mein Größter Wunsch mal in Die Usa Zu gehen. Ich hab da noch eine Frage. ist es ein Problem wen man einen Herzfehler hat? Ich bin da ein wenig unsicherer. kannst du mir da ein paar kleine Tipps geben? bitte das wäre echt toll. 

Omg so viele die eine Guten Body haben. da bin ich doch total auf geschmissen xD  

Kommentar von haileys ,

ich hab da echt nur gutes erlebt und glaub mir es lohnt sich echt das musst du auf jeden fall erleben!!
und wieso sollte das mit dem herzfehler ein problem sein? vielleicht beim fliegen aber das weiss dein arzt :p
und was meinst du für tips? wo du überall hin musst oder was? :)

Kommentar von Miranici ,

naja mit dem Herzfehler meine ich das wenn ich dann da bin und mir etwas passiert mit dem fliegen ist kein Problem da ich schon mal geflogen bin. und mit tipps mene ich ja genau was ich alles beachten muss wo ich über all hin muss und so...

Kommentar von haileys ,

falls dir irgendwas passiert, wirst du natürlich trotzdem da behandelt und musst es bezahlen...weiss ich da aber auch nicht so genau :/
und wohin willst du denn überhaupt? ich war bis jetzt in florida, LA und aber nur eine woche in new york

Antwort
von 10Meter20Kilo, 22

Eine Freundin von mir hat bereits ein Aupair-Jahr in England gemacht. Du solltest trotzdem Englisch-Basics können, um dich zurecht zu finden, aber ansonsten steht dem eigentlich nichts im Wege.

Antwort
von dandy100, 21

Mach es! Wenn sich die Chance bietet, mal für eine begrenze Zeit ins Ausland zu gehen, sollte man das immer machen.

Es ist nie ein Fehler, ein anderes Stück von der Welt kennenzulernen und solange man jung ist, hat man auch den Mut dazu.

Es ist auch gar nicht so wichtig, was Du da so alles erleben wirst, selbst wenn manche Sachen vielleicht nicht so toll sind, wirst Du so viele neue Erfahrungen machen, die auf jeden Fall bereichern und den eigenen Horizont erweitern - und einmal in Amerika gewesen zu sein, wirst Du nie mehr im Leben vergessen.

Viel Glück bei der Umsetzung Deines Wunsches!

Kommentar von Miranici ,

danke. ja ich wollte schon immer Mal in Die USA. aber es wäre ja ein Jahr und ich hab ein wenig Angst davor.

Antwort
von WhiteRabbitx333, 15

Musst du wissen.

Probieren geht über studieren :)

Aber denk dran, dann bist du weit weg von deiner familie und deinen Freunden. 

Mir wäre die Kriminalität in der usa zu hoch.

Gibt auch noch andere Länder :)

Alles Gute

Kommentar von Miranici ,

Hey danke, ich werde mich noch mehr informieren. aber es ist ein großer Wunsch von mir ein mal nach Amerika und ich will unbedingt mal nach Florida. da ein guter Freund von mir da jetzt lebt und ich ihn unbedingt mal wieder sehen würde.

Antwort
von JessieBla, 17

Du solltest dir aber bewusst sein, dass das keine Ausbildung ist. Aupairs die ich kenne haben vorher eine berufliche Ausbildung gemacht, aber es ist natürlich auch möglich das du erst dein Jahr in Amerika verbringst und im Anschluss eine Ausbildung beginnst.

An deinen Englisch wird es bestimmt nicht scheitern, wenn Grundkenntnisse da sind kannst du darauf aufbauen.
Vielleicht wäre es gut wenn du dir im Vorfeld noch mehr Informationen einholst, d.h. Beratungsgespräche etc. 

Ob du das letztendlich machen möchtest, musst du für dich selber entscheiden aber an sich ist es eine gute Sache, du kannst viel Erfahrung sammeln und deine Sprache verbessern. Aber du musst auch abwägen ob du bereit bist dein Zuhause für ein Jahr zu verlassen. 

Viel Glück und Erfolg für deine berufliche Zukunft :)

Kommentar von Miranici ,

ja ich werde mich auf jeden Fall noch mal gründlich informieren.

Antwort
von Pizzablister123, 18

Ich würde es machen, wenn man schonmal die chance hat.
Wie alt bist du denn? Vielleicht macht es ja auch sinn bis 18 zu warten und dann work & travel zu machen (mache ich auch), weil vielleicht bist du ja auch ehr der typ, der lieber alleine (oder mit freunden) was macht und nicht gerne bei fremden ist.

Kommentar von Miranici ,

ich bin jetzt 16 aber ich will noch warten bis ich mit der Schule fertigt bin und dann bin ich ja 18. ich bin mehr so der Alein gänger. ich weiß das das ein großer Schritt ist sowas zu entschieden.

Kommentar von Pizzablister123 ,

Okay, dann könntest du ja mal überlegen, ob dir au pair lieber wäre oder work and travel ;)
Hoffe ich konnte helfen

Kommentar von Miranici ,

ja danke :)

Antwort
von xTheRace2000, 17

Hey,

wenn es so ist, das die Frau ne 4 in Englisch hatte, und danach perfekt es konnte, würde ich es auch machen! Wenn du Spaß daran hast, wieso nicht? :)

Antwort
von Cemmo34, 19

Das du kein Englisch kannst bzw nicht so gut ist das geringste Problem, besuch halt einen Kurs, sei fleissig und du wirst es lernen. Das Problem ist eine Green Card zu bekommen, weil die nicht jeder bekommt,

Antwort
von ReckerM82, 23

Kannst es ja probieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community