Frage von trojanz, 207

Nach Alkoholkonsum - Am Morgen schwindelig?

Hallo, wie oben beschrieben ist es mir seit heute Morgen sehr schwindelig. Ich habe gestern etwas Alkohol konsumiert, allerdings nicht unbedingt zu viel. Sonst trinke ich mehr, und mir ist es nicht schwindelig, höchstens schlecht oder ähnliches.
Heute habe ich allerdings ausschließlich Schwindelsymptome, und das schon seit mehreren Stunden.
Was kann ich dagegen tun außer schlafen und nächstes mal weniger konsumieren? Getrunken habe ich schon ziemlich viel...
Danke für eure Hilfe,
Gruß

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Krankheit & Medizin, 88

Schwindel ist ein Zeichen dass das Gehirn zu wenig Sauerstoff bekommt - das kann daran liegen dass es sich bei Alkohol um einen "Magnesiumräuber" handelt - und schon ein Glas Bier oder Wein kann den Magnesiumvorrat von zwei Tagen zunichte machen. Wenn Magnesium fehlt können sich die Gefäße nicht wieder entspannen - und die unzureichende Durchblutung löst Schwindelgefühl aus. Kannst Du aber leicht mit einer Magnesiumbrausetablette testen - wirkt schon nach 15-30 Minuten - danach sollte das Problem behoben sein.

Kommentar von trojanz ,

Danke, das werde ich mir auf jeden Fall für's nächste mal merken!
Jetzt ist es zum Glück auch ohne weiteres weniger geworden.

Antwort
von KevinHP, 111

Jeder Mensch nimmt Giftstoffe unterschiedlich auf und kommt unterschiedlich mit ihnen zurecht. Das hängt nicht nur von der Menge ab, sondern oft von so ziemlich allen anderen Zuständen.

Wenig gegessen, durcheinander getrunken oder miese Stimmung - schon wirkt das ganz anders.

Trinke ein paar Gläser Mineralwasser und streng dich nicht zu sehr an (am besten schlafen).

Kommentar von trojanz ,

Danke für die Antwort.
Verwundert bin ich eigentlich auch nur darüber, dass ich sonst anders darauf reagiere wenn ich Zuviel getrunken habe. Wenn ich sonst unangenehme Symptome nach dem Alkoholkonsum habe läuft es eigentlich immer auf Kopfschmerzen oder auch Übelkeit hinaus.
Ausschließlich Schwindel hatte ich noch nie!
Ich habe gestern tatsächlich durcheinander getrunken, aber dass es daran liegt zweifle ich an, da ich nach Recherchen im Internet gelesenen habe, dass es nur ein Mythos ist, dass es einem aus diesem Grund am nächsten Tag schlechter geht.
Werde jetzt eine Flasche Wasser abziehen und schauen was der Tag noch bringt.
Danke für deine Hilfe

Antwort
von Feuer12, 91

Sowas nennt man Hangover.
Passiert jedem mal ;-)

Kommentar von trojanz ,

Sonst ist es mir aber höchstens schlecht.
Nichtmal mein Kopf tut weh.
Mir ist nur schwindelig

Kommentar von Feuer12 ,

Die Symptome sind bei jedem Anders

Antwort
von christine345, 98

Kann mal vorkommen. Mein Tipp: Trink zwei Gläser Wasser vor dem Einschlafen, dann hast Du keinen Schwindel oder Kater am nächsten Morgen.

Kommentar von trojanz ,

Das mache ich immer, habe auch gestern einen halben Liter getrunken, daher bin ich auch verwundert dass es dieses Mal nicht geholfen hat!
Trotzdem danke für den Tipp

Antwort
von xo0ox, 76

Wasser trinken und schlafen.

Antwort
von TheDevastator, 77

Setz dich an die frische Luft und trink Wasser, ansonsten hilft nur noch abwarten^^

Antwort
von Farridio, 79

nimm mal ein paar vitamine zu dir und gehe an die frische luft

Kommentar von trojanz ,

Danke, werde ich probieren:)

Antwort
von KeinName2606, 63

Leg dich ins Bett, trink nen Liter Wasser und iss was salzhaltiges (z.B.  Soletti).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community