Frage von Ariaa2000, 44

Nach akne gel rote trockne flecken auf der haut?

Hallo, ich habe in letzter zeit mehr pickel bekommen da hat mir mein hautarzt ein akne gel (acnefug) verschrieben . Als ich es das erste mal benutzt habe war mein ganzes gesicht am nächsten tag rot und sehr trocknen und meine haut hat angefangen sich abzupellen. ich habe dann ein peeling benutzt und sehr fettige cremes mit denen zwar mein gesicht wieder normal aussah aber wieder neue pickel bekommen hat. ich habe das gel nur sehr wenig auf die bereiche aufgettragen und jetzt habe ich rote trockne flecken da wo das gel war und es sieht aus als hätte ich noch mehr pickel obwohl das nur rote haut ist :( BITTE HELFT MIR :(

Antwort
von Summerween, 23

Die ist ja auch nicht fürs ganze Gesicht gedacht. Der Hautarzt hätte dir eigentlich erklären müssen, dass du die Creme nur recht dünn auf die Pickel auftragen sollst. Lass sie jetzt erstmal ein paar Tage lang weg und beruhige deine Haut mit einer Feuchtigkeitspflege, die aber nicht fettet. Ich benutze ganz gerne die loreal hydra active 3 für empfindliche Haut (sowohl Tages- als auch Nachtcreme kostet je gerademal knapp 3 Euro) und tupf dann die Akne Creme auf die Pickel, wenn welche da sind.

Antwort
von hallowgd, 29

Das ist normal weil die Pickel ja ausgetrocknet werden.jetzt heißt es eincremen! Und benutz die aknecreme nurnoch an den Stellen wo auch akne ist

Kommentar von hallowgd ,

Also benutz aber keine zu fettige Creme weil die Pickel ja wiederkommen.ich entpfele dir nivea undswar nur wenig.wenn es nicht hinhaut sag bescheid

Kommentar von Ariaa2000 ,

Danke :)

Kommentar von hallowgd ,

Ich danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten