Warum habe ich nach der Abtreibung keine richtige Periode mehr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Ja, selbstverständlich solltest du mit so einer Beobachtung zu deinem Frauenarzt gehen. Einmal jährlich wäre doch ohnehin ein Frauenarztbesuch fällig und nach einer Abtreibung eigentlich schon nach sechs Monaten.
  • Wie verhütest du denn jetzt? Kann die aktuelle Verhütungsmethode dafür verantwortlich sein? 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SCAR3
16.11.2015, 12:39

mit der Pille, die ich aber auch schon vor meiner Abtreibung genommen habe.

0

Der Gedanke mit Frauenarzt ist Goldrichtig. Mach dir bitte nen Termin und lass es abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zu Deinem Frauenarzt und lass Dich dort beraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir kaum vorstellen, dass das einen Zusammenhang haben könnte mit deinem medikamentösen Abbruch.

Was für eine Verhütung wendest du denn jetzt an? Könnte sein, dass das Verhütungsmittel die Ursache ist. Pille, Spirale, Implantat können als Nebenwirkung eine veränderte Menstruation haben... Frag den Arzt, was er meint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich empfehle dir zum Frauenarzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung