Frage von Tattoobraut215, 414

Nach Abmattierung Graue strähnen, nach waschen leichten Grünstich - Drogerie kühles blond?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich lasse mir immer beim Friseur blonde strähnen nach färben (also ich bin blond, aber liebe den natürlichen look). Das letzte mal wollte ich das ganze etwas kühler (perlblond, mit leicht weiß grau) einfach schön aschig. Friseurin hat mir wie immer am ganzen kopf strähnen gemacht, und danach abmattierung. Diese hat sie wohl zu lang drinnen gelassen, denn danach war ich grau silber (allerdings nur die strähnen die sie neu blondiert hatte) Zuerst hat mir das gutgefallen, allerdings nach mehrmals waschen ist das Grau etwas rausgegangen (was mir noch besser gefallen hat :D) doch dann bekam das ganze einen leichten grün stich. Ich bin also jetzt Großteils aschig, allerdings vorallem vorne ziemlich grau mit etwas Grünstich. Sieht jetzt nicht SO tragisch aus, fällt am meisten auf wenn ich Haare nach hinten trage, möchte es trotzdem noch kühler ohne diesen stich (da die strähnen die an diesem Tag nicht blondiert wurden trotzdem teils goldblond sind) So jetzt hab ich meinen Roman geschrieben und die Frage dazu ist - kann ich mir aus Drogerie ein Kühles blond kaufen, oder laufe ich Gefahr das ich noch grünstichiger werde?

Antwort
von krmarina, 364

würde es erstmal mit roten pigmenten versuchen, bevor ich noch eine blondierung auftragen würde.
Klingt doof, aber mir hat es damals geholfen, dass ich mir meine haare mehrmals mit ketschup gewaschen habe. die Roten pigmente neutraliesieren das grün. Ansonsten gäbe es noch die möglichkeit mit einem silberschampoo oder einen tiefenreinigungsschampoo aus der drogerie zu arbeiten. Meistens hilft eines dieser sachen, und man erspart sich eine weitere schädigung durch blondieren oder färben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community