Frage von mehmet321, 71

Nach Abitur Polizist(geh.Dienst)?

Ich wollte fragen ob ich nach dem Abitur (wahrscheinlich ein gutes) am Gymnasium Polizist (geh.Dienst) werden soll? Wie ist das mit dem Gehalt? Gibt es bessere Alternativen? Das Abitur wird wahrscheinlich gut sein :) danke

Antwort
von sister200, 42

Da würdest du direkt in den gehobenen dienst kommen (voraussichtlich du schaffst alle Prüfungen) und verdienst natürlich mehr .. oder wenn du am anfang nur in den mittleren dienst kommst dann tust du dir später mal leichter

Kommentar von mehmet321 ,

Sagen wir mal ich schaffe alles ist dann der gehalt gut ? oder lieber studieren ? studium dauert ja auch immer und dann arbeit finden etc

Kommentar von floppydisk ,

es ist ein studium.

gehalt musste du ergooglen, dass ist vom bundesland abhängig. für diese arbeit ist es okay.

Kommentar von floppydisk ,

die polizei nimmt keine abiturienten in den mittleren dienst, solange es kein einstellungsstopp im gehobenen gibt. das würde auch keinen sinn machen sich unter wert zu verkaufen.

Kommentar von mehmet321 ,

okay danke!:)

Antwort
von PainFlow, 28

Du bist Beamter / Beamtin... Das Gehalt ist nicht schlecht etc. aber es muss dir Spaß machen, es kommt natürlich darauf an ob du in den gehobenen Dienst willst oder nicht...

Dann wäre da noch die Sport-Leistungsprüfung, die bei weitem nicht einfach ist!

Kommentar von mehmet321 ,

Also Sport , Schwimmen ist bei mir kein Problem nur mit dem Gehalt ich höre immer das es schlecht sein soll , aber gutes Abitur + Sport dann im gehoben dienst ? wie viel würde man dann verdienen durschnitt oder gibt es bessere berufe

Kommentar von floppydisk ,

die sportdaten sind für einen halbwegs fitten und ohnehin sportlich aktiven jungen menschen überhaupt kein problem.

du bist bis zum 27. lebensjahr auch nur beamter auf wiederruf.

Kommentar von PainFlow ,

Ja, aber ich denke nicht, dass man den Job einfach noch mal so wechselt. Und woher beziehst du bitte deine Quellen bezüglich des Sporttest?! O.o

Antwort
von floppydisk, 34

du musst selbst wissen, was du werden willst.

die bezüge kannst du überall nachlesen, die sind abhängig vom bundesland. dafür, dass man seinen hintern aber ständig hinhalten, keinerlei ansehen in der bevölkerung genießt und ständig wochenenddienst schieben muss, ist das gehalt nicht gerade berauschend. da verdient man in der freien wirtschaft mehr.


Kommentar von mehmet321 ,

Was würdest du alternativ empfhelen? vllt sogar ein studium?

Kommentar von floppydisk ,

der gehobene dienst bei der polizei ist ein studium und dafür benötigt man die fachhochschulreife.

ich würde ein studium nehmen, wo am ende auf jeden fall ein "ing." im titel bei rausspringt. aber das ist wohl geschmackssache.

Antwort
von Nicolay94, 26

Mach das was du willst! Außer BWL.. davon würde ich abraten :D

Kommentar von mehmet321 ,

Ja aber dann muss ja alles mit Gehalt usw stimmen wenn man sag ich mal nur 1400 verdient macht das auch nicht mehr spass :D

Kommentar von Nicolay94 ,

Polizisten im gehobenen Dienst verdienen wesentlich mehr 1400€. Schau mal ins www.berufe.net. da kannst du genau nachsehen was du verdienen wirst.

Kommentar von mehmet321 ,

Danke!:)

Antwort
von zeytiin, 23

Ja ist gutes Gehalt, reicht aufjeden Fall und das beste ist man braucht sich keine Sorgen machen um einen Job man wird direkt übernommen , sichere Arbeit  .. Gehalt ist unterschiedlich welcher Rang und wie lange man dabei ist

Antwort
von Apfelkind1986, 17

Wer wegen Geld Polizist oder Soldat wird, wird es bereuen. Dafür ist der Job zu hart und zu fordernd.

Kommentar von mehmet321 ,

Wie meinst du das?

Kommentar von Apfelkind1986 ,

Dass Beamte zum einen nicht die Welt verdienen (auch nicht schlecht) und diese Berufe sehr viel fordern. Sie sind psychisch belastend, haben ein unglaublich großes Arbeitspensum und greifen stark ins Privatleben ein.

Kommentar von floppydisk ,

kann ich bestätigen.

meine letzte beziehung mit einer polizistin ist kaputt gegangen, weil man schlichtweg keine zeit füreinander findet und wenn sie doch mal frei hatte, war sie am trainieren. führt zu nichts.

das ist auch der grund, warum polizisten oft mit polizisten zusammen sind, das funktioniert halbwegs.

Kommentar von mehmet321 ,

Was gibt es für alternativen?

Kommentar von mehmet321 ,

hmm okay , aber was gibt es denn für alternativen

Kommentar von Apfelkind1986 ,

Wenn du nur auf das Geld schaust und dir alles andere egal ist, werde Investmentbanker oder Unternehmensberater.

Für Medizin reicht ein "gutes" Abitur nicht.

Hoffentlich erkennst du schnell genug, dass einem ein Beruf vor allem Freude machen muss.

Ich bin sehr gerne Soldat.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 2

Für die Polizei (nur ein Tipp am Rande) musst du Deutscher oder EU Bürger sein, Mehmet ...

Gruß S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten