Frage von DrCats, 16

Nach 8Monaten auf Push - Pull, ist das gut?

Seid gut 8Monaten mache ich Kraftsport. Erst etwas gemütlich und in den letzten 4-5Monaten sehr intensiv. Ich machte 4mal die Woche Ganzkörper jedoch will ich mal Abwechslung und habe mich für den 2er Push-Pull Split entschieden. Ich habe gestern angefangen... Mo Mi Fr So Training Irgendwelche Tipps? Am liebsten würde ich 6mal die Woche Trainieren... evt an einem Ruhetag noch Bizeps und Bauch das diese Muskeln nicht nur 2mal die Woche belastet werden sondern immerhin 3mal? Oder ist 2mal belasten effektiver als 3mal?

Antwort
von peterbauer12, 9

nun das hängt natürlich ganz von deinem Persönlichen Fortschrittsgrad und Vorlieben ab.

1. Fortschritt

In der Regel beginnt man dann zu splitten, wenn man bei einem GK nicht mehr mit der Regeneration hinterherkommt bzw. langsam aber sicher stagniert. Wenn du also deine Gewichte trackst (was du dringlich tun solltest) und siehst, dass du dich schon lange nicht mehr steigern konntest und auch ein kleiner Reset nichts mehr bringt, dann wird es vermutlich Zeit zu wechseln.

2. Spaß

Ein nicht zu vernachlässigender Faktor beim Training ist natürlich auch der Spaß. Obwohl die meisten immer nach dem schnellsten und effektivsten Plan suchen, muss der Plan natürlich auch Spaß machen, denn der beste Plan bringt nichts, wenn man ihn nach 2 Monaten abbricht oder immer nur sporadisch ins Training geht. 

Deshalb musst du abwägen:

WO stehe ich Leistungsmäßg. Geht es noch voran? Ja -> bleiben, Nein-> wechseln.

Habe ich noch Lust auf meinen GK? ja-> bleiben, wenn Leistung passt nein-> wechseln

Grüße, ein Danke wäre super

Kommentar von DrCats ,

Also ich mache mit dem GK ja schon Fortschritte. Jedoch merke ich das ich mich beim PandP besser belasten kann weil ich dann nur den Halben Körper belaste. Dadurch kann ich mehr Sätze machen. Jetzt mal vom "mögen" unabhängig  was bringt grundsätzlich mehr Muskelwachstum GK oder 2er Split?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community