Frage von ZeroLoser, 28

Nach 7 Jahren wieder mit Fußball beginnen?

Hallo an alle. Ich spiele aktuell seitdem ich 9 Jahre alt bin Tischtennis, allerdings macht mir der Sport keinen Spaß mehr, die Motivation fehlt mir und nun wurde ich auch noch in eine niedrigere Spielklasse gesteckt.

Meine Frage :

Ich habe damals Fußball ab den Bambinis bis zur F-Jugend als linker Abwehrspieler Fußball gespielt. Ich liebe diesen Sport, was mir nun erst wieder klar wird, nachdem ich im Sportunterricht wieder sehr Interesse daran gefunden habe. Ich war nicht wirklich sehr gut in der Abwehr, aber stand immer wieder auf dem Feld.

Nach 7 Jahren möchte ich gerne wieder anfangen. Mir wäre die liebste Position der Torwart, aber allgemein wäre mir die Aufnahme in einer Mannschaft lieber.

Ich bin nun 15 Jahre alt und müsste B-Jugend spielen. Macht es Sinn Torwart zu werden bzw. nochmal mit dem Fußball anzufangen?

Gruß ZeroLoser

Antwort
von kami1a, 14

Hallo! 

Ich bin nun 15 Jahre alt und müsste B-Jugend spielen. Macht es Sinn Torwart zu werden bzw. nochmal mit dem Fußball anzufangen?

Es kommt darauf an wie Du Deine Ziele definierst. geht es Dir um Spaß macht es allemal Sinn. Willst Du ganz nach oben wird es auch ganz schwer.

 In Portugal hat es mal ein erwachsener Obdachloser über 20 in die erste Liga geschafft aber das sind Ringeltauben. Die Voraussetzungen für eine Profikarriere sind schwer zu erfüllen aber ich glaube das willst Du auch nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von torte1985, 15

Logisch....
Wirst einige zeit brauchen bis du die fang und springtechniken beherrschen tust...
Einfach am ball bleiben☺️
Als Torwart kann man auch gut allein zuhause Trainieren...
Bisschen ehrgeiz und Training neben den Trainingseinheiten und du bist schnell in der Mannschaft....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community