Frage von celina26022015, 46

Nach 7 Jahren möchte das Amt eine Rückforderung ?

Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe, es geht dadrum das ich vor einige Tagen ein schreiben von der Hartz 4 Stelle bekommen habe,dadrin steht das das mein mann 2009 bis 2011, 1600 euro mehr bekommen hat. Meine situation: Mein mann war vor mir verheiratet und hat eine tochter, er hat auch voll gearbeitet seine es frau in kind haben ergänzung von der hartz 4 stelle bekommen weil das gehalt von mein mann nicht gereicht hat. es lief alles auf den namen meines mannes meine frage ist es soll ich auf das schreiben vom amt reagieren oder ignorieren wie schon beschrieben es vor vor 7 jahren und erst jetzt bekommen wir einen schreiben (mahnung)vom Amt ich bitte um ein rat ich weiß nicht was ich machen soll bekommen selber staatlich unterstützung (wohngeld) kann man das geld auf teilen so das mein mann und seine ex frau ein teil zahlen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spirit528, 26

Ignorieren wird noch teurer.

Man muss das klären. Wenn Du auf staatliche Hilfe angewiesen bist, kannst Du sowieso keine Forderungen begleichen. Bzw. Wohngeld ist ja nicht existenziell wie Hartz IV (Geld zum Essen, etc.), doch wird das Einkommen so gering sein, dass da gar nichts pfändbar ist.

Dennoch musst Du widersprechen, wenn das an Dich adressiert ist obwohl Du diese Leistungen nicht bezogst. Wenn es falsch adressiert ist, wieder zurück schicken!

Kommentar von celina26022015 ,

das problem ist er war verheiratet und in einen bedarfsgemeinschaft mit seiner es frau eigendlich muss doch wenigstens das das geld auf zwei aufgeteilt wird oder wie sieht ihr das?

Kommentar von Spirit528 ,

Die Bedarfsgemeinschaft hat anteiligen Anspruch auf die Leistungen, also sind Rückforderungen genauso anteiligt. Vielleicht ist das ja auch nur der eine Teil?

Antwort
von Michi1010, 23

Wende dich am besten an einen Anwalt oder eine Beratungsstelle für Hartz4. Gibt es in fast jeder größeren Stadt.

Ob z.B. SoVD das macht kann ich jetzt nicht sagen.

Antwort
von mohrmatthias, 17

das sollte euch helfen

http://www.advopedia.de/news/ratgeber/lenssens-tipp-verjaehrungsfrist-von-hartz-...

ein schönes wochenende :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten