Frage von LaRa190, 58

Nach 5 Monaten immer noch kein Paar?

Guten Abend ihr Lieben,
was haltet ihr von zwei Menschen die sich jetzt fast ein halbes Jahr treffen, der Typ das Mädchen 4 Wochen nicht gesehen hat, ihr nichts mitgebracht hat, also generell nicht zeigt das sie zu ihm gehört, er mit ihr schlafen will aber sie noch nicht mit ihm, er aber geduldig ist und wartet bis sie es ist. Wenn beide Unternehmungen machen, er sich neben sie setzt wenn sie unterwegs sind aber nie in der Öffentlichkeit küsst, nur mal im Auto oder den Arm in einer Bar um sie legt...er will mit ihr an Wochenenden über Nacht in andere Städte und schöne Stunden mit ihr verbringen, hält mit ihr dort auch Händchen & verhält sich wie ihr Freund aber sobald sie zu Hause sind anders, er hält nicht ihre Hand o.ä. Er schaut sehr oft in der Gegend herum & beurteilt ab und an mal das Aussehen anderer Frauen oder erwähnt die ein oder andere hübsche Frau auf einer Hausparty wo er war. Dann geht er mit ihr essen, ist auf einmal total verlegen & total unruhig & nervös in ihrer Gegenwart wie ein kleiner Junge...
Kann das einer verstehen?

Antwort
von wernher88, 35

Man kann Menschen nicht so leicht beurteilen. Wir kennen nicht das Alter und wissen nichts von den internen Abmachungen und Bändern, die diese Freundschaft aufrecht erhalten. Möglicherweise lassen sie sich nur Zeit. Es gibt auch Menschen die tatsächlich noch sehr zurückhaltend sind, bevor sie miteinander schlafen.

Kommentar von LaRa190 ,

Darum geht es jetzt gar nicht. Logisch das KEINER hier genau sagen kann was in seinem Kopf vorgeht, aber Tipps geben was man daraus schließen kann. Alleine das er nicht mit ihr Händchen hält oder sie küsst unterwegs und sie noch nicht bei ihm zu Hause war & er nie bei ihr schläft ist schon ziemlich merkwürdig - das ist meine Meinung dazu..

Antwort
von Turbomann, 34

@ LaRa190

Was soll man davon halten? Vielleicht will er nur eine Freundschaft haben oder nur eine Freundschaft Plus?

Von hier aus kann man das nicht beurteilen, das musst du oder die um den es hier geht, selber herausfinden.

Wenn er sich allerdings zuhause anders verhält, dann könnte es familiäre Gründe geben (andere Kultur) oder andere Gründe, nur eine Vermutung.

Also nach fünf Monaten wäre schon mal eine Frage an ihn gerechtfertigt, wie er das mit den beiden so sieht, oder hat sie das noch nicht gefragt?

Nach deinen Fragen könntest du jederzeit diese Person sein.


Kommentar von LaRa190 ,

Es ist doch völlig nebensächlich um wen es sich jetzt handelt! Es geht darum das es ein seltsames Verhalten ist, er ist Kurde, habe ich vergessen zu erwähnen. Er hatte angeblich mal ne deutsche Freundin gehabt, da denke ich kann das nicht das Problem sein, kultureller Sicht. Mir ist klar das es keiner hier beurteilen kann niemand kennt ihn, LOGISCH. Habe auch nicht gesagt alle müssen mir jetzt genau die Antworten geben "ja er benutzt sie" oder "ja er will nur Freundschaft plus". Ich wollte lediglich nur Meinungen hören..

Kommentar von Turbomann ,

@ LaRa190

Dann dürfte doch die Antwort auf der Hand liegen. Das zeigt sich schon daran, dass er sich weit weg von seinem Wohnort anders verhält als zuhause. Da könnte er ja gesehen werden.

Man sollte nicht alle Nationalitäten über einen Kamm scheren, doch manchmal wird da doch einiges anders gesehen von der Familie aus als bei uns, was Freundinnen angeht. Da sitzen auch viele junge Leute zwischen zwei Stühlen,wo die Tradition eben doch noch eine Rolle spielt.

Bei uns, die wir hier doch frei aufwachsen, zeigt man sich auch in der Öffentlichkeit miteinander.

Für mich gäbe es nur diese Möglichkeiten, wenn sich ein Mann weiter weg von zuhause anders zeigt:

entweder er hat zuhause eine Frau, eine Freundin, eine Familie oder eben die Tradition spielt eine Rolle.


Antwort
von konstanze85, 14

Das typische verhalten eines mannes, der bereits vergeben ist und eine affäre sucht.

Antwort
von Hardy3, 29

Was gibt es da zu "verstehen"? Er ist, wie er ist. Entweder akzeptiert das seine Freundin, ergreift vielleicht die Initiative - oder eben nicht. Vielleicht wächst im Lauf der Zeit etwas zusammen. Punkt. 

Kommentar von LaRa190 ,

Du hast anscheinend nicht verstanden worum es geht! Die beiden sind NICHT zusammen, sie ist nicht seine Freundin. Und nach 5 Monaten muss man doch echt wissen was man von dem anderen will!?!

Kommentar von Hardy3 ,

Ich verstehe sehr gut, worum es dir geht, genau das habe ich auch versucht zu beschreiben. 

 Ich frage mich nur: warum müssen sie ein Paar werden oder nichts mehr miteinander zu tun haben? Die beiden haben ein spezielles Verhältnis, das für dich unverständlich ist. So etwas gibt es sehr oft. Aber warum beschäftigt dich das so? Bist du die eine Oerson von den beiden?

Kommentar von LaRa190 ,

Es nervt mich das man mich ständig fragt ob ich die Person bin um die es sich handelt. NEIN. Es ist eine sehr gute Freundin der es so ergeht, und ich denke in der heutigen Zeit schreit so ein Verhalten nach "Freundschaft Plus" o.ä. Wenn man ernsthaftes Interesse an einer Person hat dann zeigt man das auch, bzw. merkt es auch aber sie kann es einfach nicht einschätzen. Sie hat es bis jetzt sehr gelassen hingenommen aber so langsam nervt sie die Situation, und ich kann es ZU GUT nachvollziehen!! Ich finde so ein Verhalten echt mies, er hat nicht einmal über Gefühle gesprochen, nur einmal erwähnt das er 2 Jahre in einer Beziehung war mit einer deutschen das war`s dann aber auch. Sie will mit ihm reden, aber ich wollte einfach mal fremde Meinungen zu seinem Verhalten was ich hier beschrieben habe, hören - mehr nicht! Keine Fragen ob ich die Person bin, das ist total nebensächlich...

Antwort
von Mirtaslil, 27

Ja ihr seit nur Freunde die vlt bald ne Affäre haben

Kommentar von LaRa190 ,

Geht nicht um mich...
Aber kann gut sein, ja.

Kommentar von Mirtaslil ,

ja um wens auch geht...ich sehe es so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community