Frage von Nick3110, 25

nach 42 Jahren hat mein Mann nach erlebnissen laufend sehr böse epileptische anfälle, sehr viele fokale ( Eigendiagnose aber med. examiniert)?

Wir hatten eine Gaststätte was meinem Mann schwer fiel diese aufgeben zu müssen, als ich dachte ihm tut nach vielem jahren das mal gut ...hach von wegen! sorgen, geldprobleme und er is ein sehr sensibler mensch. ( steinbock) . nach ca 2 monaten ohne arbeit ohne vorzeichen etc. ( war nie vorbelastet diesbezüglich) kippt der mir vonder couch mit einem schweren " Grand Mall" Anfall weg. 4 Wochen später wieder , einfach so. Dannseitdem hat er fokale Anfälle, sitzt da, wird fahl im gesicht, fängt das schmatzen ( möchtegernjauen) an , das merkt er noch kanns nicht unterdrücken ,ca 2 bis 3 minuten dauert das dann isser müde und er weiss kaum noch was vom tag bzw mit jedem anfall ( hab ich das gefühl ) fehlt immer mehr erinnerung. ich muss immer mehr alles 1000 mal wiederholen , erklären. MRT wurde gemacht vom Hirn, ohne Befund. Wirbelsäule , ohneBefund. Blutwerte ( dachte an schilddrüse) ohne Befund. Nu hatter langzeit ekg gemacht , ergebnis nicht bekannt, aber ekg war ohne befund. Ich weiss nicht mehr weiter, mir gehen auch die nerven aus und durch, woran kanns liegen?? Ich bin medizinisch examiniert aber auch der beste angehende arzt weiss nicht alles ich steig da nicht mehr durch , ps: eeg war auch ohne Befund! Vor 3 Wochen ging er relaxt aus dem Haus, wollte einen Freund besuchen ...bumm ich hörte den Rettungshubschrauber und wußte er is wieder umgefallen , Zunge böse zerbissen. ( Zuckerwerte sind übringes auch OHNE BEFUND) kann mir iwer einen rat geben oder ähnliche Dinge schildern?

Antwort
von Negreira, 4

Nicht alles läßt sich anhand von Maschinen und Untersuchungen feststellen. Auch Ärzte kochen nur mit Wasser.

Epilepsie ist ein ganz weites Gebiet, die Erforschung steckt, trotz vieler Bemühungen noch in den Anfängen. Selbst ein EEG muß keine Auffälligkeiten anzeigen.

Es wäre doch nur vernünftig, wenn Dein Mann sich im Krankenhaus durchchecken lassen würde. Wenn er "Glück" hat, bekommt er dort einen Anfall, und die Ärzte können sich ein Bild davon machen. Vergangene Anfälle kann man nicht diagnostizieren. 

Es gibt speziell auf Epilepsie gerichtete Kliniken, die auch noch weitere Diagnosemöglichkeiten haben. Dein Mann muß medikamentös eingestellt werden, damit die Anfällle unterbleiben. Solche Medikamente gibt es genügend, aber es nützt ja nichts, Symptome zu behandeln, wenn man die Ursache nicht mindestens genau untersucht und ggf. andere Erkrankungen ausschließen kann.

Antwort
von Gestade3, 3

Hallo,

das bei einem epileptischen Anfall das EEG, MRT, CT, völlig unauffälig sind, ist nichts neues. Es war aber bestimmt ein epileptischer Anfall, der Zungenbiss ist ein sicheres Zeichen dafür. Verschreibt der Neurologe denn keine Medikamente ?

Alles Gute

Antwort
von klausjosef1955, 4

Wenn das MRT ohne Befund war, dann bin ich schon mal viel ruhiger. Ich würde das aber in ein paar Monaten wiederholen wollen. Jetzt würde ich auf ein Antiepileptikum einstellen, und wenn das ausreichend dosiert keine ausreichende Wirkung zeigt, auf ein anderes. Parallel dazu würde ich Kontakt aufnehmen zu einem Epilepsiezentrum, z.B. in Bielefeld-Bethel (von Bodelschwinghsche Anstalten, Klinik Mara I)

Antwort
von landregen, 15

Geht mal zu Fachärzten. Mein laienhafter Verstand sagt, dass das EEG die erste angezeigte Untersuchung wäre...

Kommentar von Nick3110 ,

Hatte doch geschrieben, waren beim Neurologen EEG war ohne Befund

Kommentar von Nick3110 ,

ich steig da nicht mehr durch , ps: eeg war auch ohne Befund!

Kommentar von landregen ,

EEG habe ich immer noch nicht gefunden. ... nur MRT. Wie auch immer, damit kann dir Diagnostik ja nicht zu Ende sein

Sucht einen weiteren Facharzt oder die Uniklinik auf

Kommentar von Nick3110 ,

war eine kopierte zeile aus meinem Text, wir suchen schon sämtliche fachärzte auf, alles ohne befund, selbst MRT in der UNI Klinik war ohne Befund , ich frag doch nicht nach wenn wir nicht schon sämtliche Ärzte durch hätten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten