Nach 40L E10 tanken, das E10 verbraucht . Danach neu Super 95 getankt und dann spinnt nach 200km mit S95 die Motorsteuerung. Kann mir das mal jemand erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Probleme mit E10 sollen durch den Alkohol entstehen, der bestimmte Dichtungen und flexible Teile in den Kraftstoffleitungen zersetzt. Ob dabei die zersetzten Stoffe bei der Verbrennung den Motor zerstören, weiß ich nicht.
Mit der elektronischen Steuerung hat das aber nichts zu tun.
Auch sind solche Motorschäden (verklebte Kolbenringe, blockierte Lager ..) dauerhaft.

Elektronische Steuerungen werden heute mit Mikrocontrollern gebaut und die benötigen Software also Programme.  ( siehe Software in den VW's )

Solche Programme müssen gespeichert werden. Wenn sich darin nur ein Bit zufällig ändert, geht u.U. gar nichts mehr.

Wie oft ist dein PC schon abgestürzt? Das ist nichts anders als im Steuergerät.
Eins ist sicher, der Alkohol im Benzin hat das nicht bewirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
11.03.2016, 21:32

Ja, mir ist es auch ein Rätsel, warum das Steuergerät zusammengebrochen ist. Komisch ist ja auch, das der Wagen so noch lief. Vorhin hatten wir ihn noch mal am Auslesegerät. Kein neuer Fehler zu erkennen.

0

Das war zu 100% einfach purer Zufall, dass der Fehler nach der E10-Betankung auftrat.
Das Steuergerät passt sich zwar an E10 an (wenn davor nur normales Super getankt wurde), umprogrammiert wird da aber nichts. Das ist eine ganz normale Adaption an den Sprit, der auch bei dauerhafter Super E5 betankung ständig durchgeführt wird, da auch dieser in seinen Eigenschaften (innerhalb der Normen) schwankt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder du tankst e10 dann gewöhnt sich der motor daran oder bleibst bei Super das zerstört dir sonst alles da kommt der motor damit nicht klar weil benzin enthalten stoffe und die vermischen sich ja dann mit dem e10 Benzin und super und das kann probleme verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kris2012
11.03.2016, 12:20

Das ist natürlich falsch. Man kann Super, Super Plus und E10 in jeder beliebigen Mischung fahren (wir setzen hier mal voraus, dass der Motor offiziell vom Hersteller für E10 freigegeben wurde). Probleme wird es dabei keine geben.

0

Was möchtest Du wissen?