Frage von Asto447, 72

Nach 4 Monaten immer noch keine verhörung von der Polizei bekommen?

hey mir wurde vor 4 monaten gesagt, dass ich angezeigt werde habe jedoch seit 4 monaten keinen brief von der polizei bekommen um verhört zu werden. wie lange dauern die ermittlungen noch? die anzeige hab ich auf einer demonstration bekommen.

mfg

Antwort
von Zebbinho, 72

Wer hat Dir denn gesagt, dass er Dich anzeigen will? War das die Polizei? Die Frage ist auch, um was für ein Delikt es sich handelt. Bei Kleinigkeiten hörst Du vielleicht nie was. Im Zweifel nachfragen, hilft ja nix.

Antwort
von Sonnenstern811, 71

Frag doch bei der Polizi nach. Vielleicht kannst du auf Verjährung hoffen, wenn du nicht gerade Steine geschmissen hast.

Kommentar von Asto447 ,

quatsch. keine gewalt. lediglich "nur" gerannt. und bereue es zutiefst. könnte mir täglich für meien dummheit den kopf gegen die wand hauen

Kommentar von Machwas ,

Öhm wenn du vor der polizei flüchtest, ist das keine straftat das darfst du.!!!

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Dann sollte das längst niedergeschlagen sein.

Kommentar von Asto447 ,

nein ist es nicht, weil ich bei der staatsanwaltschaft gefragt habe und sie meinten, dass da eine anzeige wegen "x" läuft

Kommentar von JuraHeld ,

So wie man die deutsche Polizei und Justiz kennt, legen sie dir das bloße, gewaltlose, sachbeschädigungsfreie und straftatlose wegrennen als Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte nach § 113 StGB aus. Was natürlich absoluter Unsinn und dem Beweis seitens der Justiz schuldig wäre.

Erfolgte seitens der Justiz eine solch sinnfreie Anzeige, solltest du im Gegenzug den Anzeigenerstatter wegen falscher Verdächtigung nach § 164 StGB anzeigen. Deine dann gestellte Anzeige wird aber mit nahezu 100 %iger Wahrscheinlichkeit eingestellt, da der Anzeigenerstatter ein Polizist sein wird und diese fast immer durch die Justiz geschützt werden.

Antwort
von Machwas, 69

sowas dauert immer...wenn du 9 monate nach der sache nichts bekommeb hast würd ich mal anfragen...aber hey ist doch gut wenn sie dich net angezeigt haben oder vergessen!!

Kommentar von Asto447 ,

doch ich wurde angezeigt, weil ich bei der staatsanwaltschaft nachgefragt habe. dachte ich auch erst..
 

ich möchte klarheit

Kommentar von Machwas ,

wie gesagt....das dauert....z.b ich wurde damals vor 2-3 jahren angezeigt, wegen vertoßes gegen das BTMG (weed) habe erst nach 11 monaten eine anhörung bekommen. Und vondaher, dass die behörden grade sowieso überlastet sind (fakto flüchtlinge) ist es gut möglich, dass du erst nach 9 monaten oder mehr was zugestellt bekommst. Ich weiß es ist belastend wenn man so in der schwebe ist und nicht weiß was einem blüht. Aber da muss jeder durch...mach dir bitte nicht so nen kopf...denn die anzeige wird kommen und du kannst sowieso das ergebnis nicht beeinflussen. Deswegen Shit Happens dnek net soviel drüber nach!!

Kommentar von Asto447 ,

doch. ich mach mir kopf, sehr großen sogar, weil es um meine zukunft geht. (berufsmäßig).

habe ich irgendwelche möglichkeiten informationen über die ermittlungen zu bekommen? ob das verfahren eingestellt wird oder ob ich straftätig bin?

Kommentar von Machwas ,

du brauchst aber keine angst haben, weil dein arbeitergeber das net mitbekommt, denn es gibt immer ein strafregister und einmal das erziehungsregister. der AG darf nur das strafregister anfragen und bekommen...deine straftat kommt aber ins Erziehungsregister. Nur gewalttaten die über 3 Jahre betstraft werden mord etc kommt ins strafregister

Kommentar von Asto447 ,

es ist trotzdem mein ziel dass das verfahren eingestellt werden soll. aus verschiedenen gründen die ich momentan nicht nennen will (immer noch berufsmäßig) :)

Kommentar von Machwas ,

im endeffekt wenn dus nicht jedem sagst das du dies das gemacht hast...kann dir keiner an den kragen..auch net dein arbeitgeber....

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Du hast keine Straftat begangen. Vermutlich eine Ordnungswidrikeit, weil du dich der Feststellung deiner Personlien entziehen wolltest. Haben sie dich denn überhaupt zum Stehenbleiben aufgefordert?

Antwort
von larry2010, 52

da wir nicht wissen, was die polizei ermittelt und wieviel filme, bilder und aussagen auswerten muss, können wir es nciht sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten