Nach 3 Jähriger Pause, wieder mit Karte Anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für den Fall dass du im selben Verein oder zumindest bei derselben Stilrichtung beginnst so hat dein Gurt/deine Graduierung kein Verfallsdatum. Ist es ein anderer Verein/eine andere Schule dann musst du natürlich nachweisen dass du diese Graduierung besitzt und gegebenenfalls auch eine Einstufungsprüfung absolvieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du musst nur beweisen können,  dass du bereits den Gürtel hast (urkunde ) aber ich kann dir das leider nicht mit gewissheit sagen,  da ich kein Karate mach (sondern Taekwondo) aber meine Cousine meinte es und sie war selbst mal in Karate:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung