Frage von nike1983, 33

Nach 2. Vorstellungsgespräch?

Hatte nun mein 2. Vorstellungsgespräch und bin genauso schlau wie vorher. War kein wirkliches Gespräch. 2 Positionen in 2 verschiedenen Bereichen kommen für mich in frage, deshalb war ich jeweils 1std bei einem Mitarbeiter pro Abteilung und die haben mir die Systeme und die wirklich Arbeit gezeigt und erklärt. Danach kurzes Gespräch mit dem Teamleiter. Er wollte wissen, welcher Bereich mit besser gefällt, ob ich es mir vorstellen kann und wie ich die Teams fand.

In spätestens 2 Wochen will man sich mit einer Entscheidung melden! Wieviele zu solch einem Termin bereits waren weiß ich nicht aber 2 durchlaufen Diesen Prozess angeblich noch.

Hab ein ganz gutes Bauchgefühl aber muss wohl abwarten.

Was meint ihr?

Antwort
von Mignon4, 19

Ja, du mußt abwarten. Immerhin hat man sich jeweils 1 Std Zeit für jeden Bereich für dich genommen. Den anderen beiden Bewerbern zwar auch, aber trotzdem ist es ein positives Zeichen, dass du in der ganz, ganz engen Auswahl bist.

Ich drücke dir die Daumen...! :-)

Kommentar von nike1983 ,

Danke ! :) beeinflussen kann man nun ja nicht mehr viel! Was meinst du nach was nach so einem Verlauf entschieden wird? Hab das noch nie so aufwändig erlebt 

Kommentar von Mignon4 ,

Schwierig zu sagen. Das ist überall anders.

Sicherlich danach, ob du den Erklärungen folgen konntest und das Erklärte verstanden hast. Wobei am 1. Arbeitstag natürlich nicht erwartet wird, dass du das alles erinnerst. Das war zu neu, zu intensiv und zu komplex, um sich alles merken zu können. Also keine Panik, wenn du die Hälfte wieder vergessen hast. :-)

Ein zweiter Aspekt ist sicherlich, ob du ins Teams paßt und ob du Sympathie, Interesse an der Tätigkeit, am Unternehmen und Einsatzbereitschaft rübergebracht hast.

Kommentar von nike1983 ,

Im Grunde wird jeder der Mitbewerber Interesse zeigen, wenn er den Job will... Da ich nur zuschauen misstenundnaixj hersaht habe, passt dass schon mal ! Mal sehen 

Kommentar von Mignon4 ,

Genau. Sympathie ist ja auch wichtig. Die Wellenlänge muß stimmen.

Kommentar von nike1983 ,

Wobei das MA bei einer stunde nicht so gut beurteilen können, könnte mir ja auch kein wirkliches Bild von denen machen 

Kommentar von Mignon4 ,

"MA"?

Kommentar von nike1983 ,

Mitarbeiter 

Kommentar von Mignon4 ,

Oh, darauf wäre ich nicht gekommen. Ich bin eh eine Abkürzungshasserin und Abkürzungsnichtversteherin. :-))

Man gewinnt aber einen ersten Eindruck, sowohl du als auch die Mitarbeiter und der ist sehr wichtig, so nach dem Motto "es könnte was werden".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community