Frage von RosAnna01, 80

Nach 2. Stunde gegangen, was tun wenn Lehrer denken ich Schwänze?

Hallo erstmal. Bin in der 12. Klasse am Gymnasium und heute nach der 2. Stunde nach Hause gegangen, weil es mir nicht gut geht. Jetzt lieg ich im Bett und mir ist aufgefallen, dass heut der 11.11., also Karnevalsbeginn und auch noch Freitag ist und hab Angst, dass die Lehrer nächste Woche denken könnten ich habe geschwänzt. Hab mit Karneval nix am Hut aber denkt ihr das das ein Problem ist?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Kuhlmann26, 4

was tun?

Ein ärztliches Attest vorlegen. Allerdings hat das keinen Einfluss darauf, was der Lehrer denkt. In Bezug auf seine Gedanken kannst Du gar nichts tun. Das Attest verhindert allerdings, dass der Lehrer seine Gedanken laut ausspricht und Konsequenzen folgen lässt

Antwort
von MarsiMarsi, 34

Ich hab damals oft Wege gesucht um zu schwänzen.

Also bin ich insofern relativ erfahren ^^ (worauf ich nicht stolz bin...)

Generell solltest du immer bescheid sagen. Also im Sekreteriat oder bei deinem Klassenlehrer.

Notfalls ruf jetzt noch an und sag bescheid, dass du es vergessen hast. Wenn du nicht so oft fehlst oder dafür bekannt bist dich Freitags früher aus dem Staub zu machen, wird man dir das schon glauben!

Kommentar von MarsiMarsi ,

Oh, und natürlich ein ärztliches Attest nachreichen!

Antwort
von Tankistar1234, 33

Ich denke selbst wenn die lehre irgendetwas sich zusammenreimen können sie nichts tun sie können ihr Vermutung äußern aber was soll das bringen mach dir keinen Kopf...

Tankistar1234

Antwort
von Lance3015, 5

kp bin auch ziemlich oft einfach genagen just for fun. die lehrer selnst denken eher wenig. dein oberstufenleiten wird sich aber irgendwann bei dir melden. auch wenn alle lehrer dazu verpflichtet sind die fehlenden zu melden, machen es viele nicht.

Kommentar von Lance3015 ,

jep einfach beim arzt n attest holen und fertig ist

Antwort
von poldiac, 13

Besorge Dir ein Attest vom Arzt, das macht immer den besten Eindruck.

Antwort
von Nordseefan, 16

Wir kennen deine Lehrer nicht. Könnte aber unter den gegebenen Umständen gut sein.

Vermutlich bist du sauer, wenn ich dir sage das man nicht einfach geht, sondern sagt das es einem nicht gut geht und man gerne nach Hause möchte. 

Du hättest dir das also selber zuzuschreiben

Kommentar von RosAnna01 ,

An sich gebe ich dir Recht und nein bin nicht sauer. Allerdings gibt man bei uns in der Oberstufe nicht mehr Bescheid, dass man geht, da wir keine Klassenlehrer haben

Kommentar von Nordseefan ,

Bei uns wars so das man sich - auch aus versicherugstechnichen Gründen -  im Sekreteriat abmelden musste. Auch später in der FAchakedemie noch.

Immerhin hast du ja auch schulpflicht.

Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, dann geh am besten zum Arzt oder ruf wenigstens jetzt noch an und lass dir von deiner Mutter eine Entschuldigung schreiben.

Oder du entschuldigst dich am Montag, und sagst das es dir recht mies ging und du einfach nicht nachdacht hast.

Wenn du sonst nie auffällst sollte das dann keine negativen Folgen für dich haben

Gute Besserung 

Antwort
von mondfaenger, 23

Gehe zum Arzt und lasse dir ein Attest geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten