Frage von nutellabanane, 55

Nach 18:00 nichts mehr essen gesund?

Hei, habe mir gerade ein Video angeschaut einfach so , und sie meinte sie hat nach 1 Monat 5 Kg abgenommen NUR durch dieses nach 18:00 nichts mehr essen. Stimmt das? Ist das gesund? Weil sie meinte sie macht kein Sport und ernährt sich nicht wirklich gesund, normal halt. Ich meine dass kann irgendwie nicht stimmen, was meint ihr dazu?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo nutellabanane,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Medizin

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 28

Man kann auch nach 18 Uhr noch etwas essen und dabei gesund abnehmen! Ansonsten bin ich das 8. Weltwunder weil ich aus Prinzip erst zwischen 18 und 20 Uhr zu Abend essen (dann sogar die ach so böööösen Kohlenhydrahte in teils größeren Mengen) und trotzdem abgenommen habe. Man sollte nur ca. 2 Stunden vorm Schlafengehen nix mehr essen was schwer im Magen liegt weil man ansonsten schlecht schläft. 
Zum Abnehmen braucht man nur ein Kaloriendefizit. Das kann man erreichen in dem man einfach das Abendessen ausfallen lässt (was dann hieße ab 18 uhr nix mehr zu essen) oder sich einfach allgemein gesünder Ernährt und drauf achtet eben alles in Maßen zu essen ohne Zeitliche Beschränkung ;) Und dazu eben noch Sport treibt. Ansonsten hätten auch alle die im Schichtdienst arbeiten echt probleme wenn sie bei ner Spät- oder Nachtschicht nix essen dürften nur weil es nach 18 Uhr ist. 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ernährungsumstellung, Hungern, Medizin, 22

Hallo! Das ist falsch und so schnell übrigens auch schlimm für die Haut. 

Der Stoffwechsel ist gerade nachts besonders gut, Wann man Kalorien aufnimmt ist egal und Hungern ist immer falsch. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Warum für die Haut?🙆🏻

Antwort
von Branko1000, 43

Ja man sollte nach 18:00 nicht mehr essen, da du dich u.a. auch nicht mehr so viel bewegst.

Natürlich sollte man auch drauf achten, wenn man abnehmen will, dass man Abends keine Kohlenhydrate mehr zu sich nimmt, sondern etwas Eiweißhaltiges, wie Fisch oder Rohkost Salat

Antwort
von haselnusskatze, 41

Es ist gesundheitlich völlig unbedenklich - es wird sogar empfohlen nach 18h bzw. spätestens 19h nichts mehr zu essen, weil der Magen so zur Ruhe kommen kann und das Schlafhormon (das ist unter anderem nachts für die Abnahme zuständig) ungehindert arbeiten kann. So funktioniert tatsächlich schlank im Schlaf!
Allerdings heißt das nicht, dass man sich tagsüber alles genehmigen darf was man will. Man sollte idealerweise abends gar keine KH mehr zu sich nehmen - die benötigt man auch abends gar nicht mehr, außer man muss nachts schwer arbeiten, aber davon gehe ich nicht aus bei dir - sondern morgens und zum Mittagessen.

Dass man 5 Kilo auf diese Weise abnimmt ist möglich, aber auch abhängig davon wie hoch das Ausgangsgewicht war. Ich halte es aber für eine Lüge, dass die Person das ohne Sport geschafft hat, denn das ist kaum zu schaffen wenn sie nicht gehungert hat oder genügend Sport betrieben hat.

Antwort
von Uotroucr, 48

Wenn du ausreichend trinkst und den Tag über genug isst, trägst du wahrscheinlich keinen Schaden davon. Ich denke, dass das nur etwas bringt, wenn du abends oder nachts naschst und dem entgegenwirken willst. 

Antwort
von Adolar, 36

Das ist ein großer Mythos der nicht stimmt. Es ist egal wann du dir die Kalorien reinhaust. Der Körper verbrennt auch in den Ruhephasen Kalorien. Wenn dein Kalorienbedarf Mittags um 12 gedeckt ist und du weiter futterst, dann wirst du sicher genauso zunehmen.

Kommentar von Fcbayernmuen ,

Das stimmt nicht ganz, man sollte nach 18:00 Uhr nichts mehr essen, um im Schlaf perfekt abnehmen zu können. Aber da gehört ein wenig mehr zu :)

Antwort
von vibro3003, 27

kommt darauf an wann man schlafen geht. so 3-4 Stunden vorm schlafengehen nichts mehr essen.

Antwort
von Fcbayernmuen, 31

Es ist richtig, es ist gesund, nach 18:00 Uhr nichts mehr zu essen. Dies gehört auch zu einem fertigen Abnehmplan. Wenn sie keinen Sport macht und sich nicht gesund ernährt, dann ist sie bestimmt übergewichtigt.

Kommentar von nutellabanane ,

Nein sie ist sehr schlank :-)

Kommentar von Fcbayernmuen ,

Okay, dann ernährt sie sich bestimmt unterbewusst gesund :D

Antwort
von KenanNexus, 55

ja klar ist das gesund weil bis dahin dein körper schnell verdaut und nach 18 uhr nicht mehr eher langsamer also das ist gut würde ich einige empfehlen wenn sie diät machen wollen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community