Frage von ThEgRuDgE, 51

Nach 1 Jahr Ausbildung Abbruch dann mit Schule weitermachen?

Ich möchte die Sache jetzt lieber etwas kürzer fassen , und ja ich weiß es gibt sehr viele Fragen die ähnlich sind wie meine doch ich würd gern auch Sichtweisen zu meiner wissen. Ich habe vor einem Jahr also am 1.8 eine Ausbildung als Bäckereifachverkäuferin angefangen die ich anfangs auch mochte .. Es hatte mir Spaß gemacht mit einer guten Freundin von mir zsm zu arbeiten. Anfangs war ich nicht die beste was auch eigentlich normal ist , aber zum Glück hatten wir damals eine Ausbildende. Nachdem sie weg ist ist eig so ziemlich alles außer Kontrolle. Sie hatte uns immer alles erklärt/gezeigt usw. Naja und als ich erfahren hab das man nicht den Laden alleine öffnen/schließen darf war ich auch skeptisch doch hab mich nie getraut etwas dazu zu sagen. Dann haben wir in der Schule über Jugenscjutzgesetze uns informieren lassen und was es die Überstunden für Minderjährige angeht ( bin 17) Seit dem Monat Mai Arbeite ich echt sehr ungern weil ich eigentlich nur 38,5 machen soll aber immer irgendwie 47 m.o.w mache und es nicht ausgleiche. Naja lange Rede kurzer Sinn möchte meine Zeit nicht hier vergeuden und was sinnvolles machen , ich erkläre mich bereit für den Bildungsgangn Wirtschaft und Verwaltung , was meint ihr sollte ich mich anmelden oder mich die nächsten 2 Jahre so zsm reißen was mir eig nicht mehr Spaß macht? Danke im Vorraus

Antwort
von herzilein35, 20

Jetzt ist es sowieso zu spät um sich anzumelden. Mensch beiß dich durch du wirst es sonst bitter bereuen wenn du nie mehr was bekommst. Hinterher kannst du immer noch machen was du willst. Man muss sich halt mal durchbeißen können

Kommentar von ThEgRuDgE ,

Ich mein ne Hoffnung hatte ich ja noch das ne Stelle frei wird und ich dafür einspringen könnte aber 😩  Dann kommt für mich nur ein Betriebswechsel in Frage. 

Antwort
von Maprinzessin, 18

Wiso steigst du nicht bei einem anderen Betrieb an anstatt eine Schule zu besuchen

das 1 Jahr wird meistens angerechtnet und du kannst im 2. einsteigen

Kommentar von ThEgRuDgE ,

Das habe ich mir natürlich auch vorgestellt deswegen ist das meine einzige Lösung weil ich bei den Einschulungen schon sowieso zu spät bin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community