Frage von SwiissMiis, 30

Nach 1 1/2 Jahren wieder mit Ballett anfangen?

Hey =D Ich begann mit Ballett als ich 3 1/2 war bis ich 15 1/2 war. 1 mal die Woche Unterricht + Trainingslager. Danach ging ich nach Amerika für 1 Jahr und habe neues ausprobiert wie z.b. Cheerleading. Jetzt bin ich wieder zurüch und merke dass mir das Ballett fehlt...ich will nicht Ballerina werden aber ist doch ein schönes Hobby neben meinem Pferd und Abwechslung zur Ausbildung. Lohnt es sich wieder anzufangen oder habe ich zu viel verpasst bzw. bin jetzt zu alt (17J.)zum Wiedereinstieg?

Danke schon im Voraus für eure Antworten.

Glg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChristelHuber, 22

Wie heisst es so schön? "Man ist nie zu alt...." und schon gar nicht für Dinge die man liebt. Wenn dir Ballett am Herzen liegt, dann mach es doch wieder. Warum solltest du zu alt sein? Du hast schon jede Menge Erfahrung darin, kennst die Materie. Du bist auf gar keinen Fall zu alt. Ich wünsche dir viel Spaß dabei.

Antwort
von Kathy1601, 30

Hey ich tanze selbst balett ich würde an deiner Stelle da du ja schon lang balett macsht und es dir Spaß macht wieder anfangen

Imdad einigste was ich als Problem hab ist wenn ich meine Tage hab dann naja aber da muss ich als Frau nun mal durch

Kommentar von SwiissMiis ,

Cool, danke =D ja, das ist nicht das tollste aber kenn ich...

Kommentar von Kathy1601 ,

Bitte sehr

Antwort
von sophie822000, 20

Da du das schon so lange gemacht hast und wahrscheinlich eh weiter bist als die meisten anderen dürfte es kein Problem sein wieder einzusteigen

Antwort
von Delphin04, 17

Ich habe gerade nach 10 Jahren Pause wieder mit Ballett angefangen. Mach' das auf jeden Fall! Du wirst erstaunt sein, was der Körper sich alles merkt und wie schnell Du wieder reinkommt. Ich jedenfalls bedaure sehr, dass ich nicht früher wieder angefangen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community