Nach "..." Groß oder klein weiter schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sagen. Die drei Punkte bedeuten ja dass man ein Teil des Satzes weggelassen hat. Klein weiter schreiben darfst du nur wenn die drei Punkte in Klammern gesetzt sind also (...) so. Dies bedeutet dann das ein Teil aus der Mitte des Satzes entfernt wurde. Klingt für mich jedenfalls logisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf den Zusammenhang an.

Lässt du einen vorangegangenen Satz unvollendet, beginnt der nächste natürlich groß, handelt es sich nur um eine Auslassung innerhalb eines Satzes, geht es ganz normal kleingeschrieben weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Substantiv oder ein substantiviertes Wort auf "nach" folgt, wird es (wie immer) großgeschrieben. Das Wörtchen "nach" ist eine Präposition und ändert nichts an der gewöhnlichen Groß- und Kleinschreibung.

nach Buchung
nach Buchen (es würde ja ausführlich "nach dem Buchen" heißen)
nach Köln

aber: nach einer bestimmten Zeit
nach zwei Stunden
nach rechts schieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du auch schreiben würdest, wenn du keine Auslassung verwendet hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung