Frage von 12jens99, 23

Nabend Wie lange braucht die Bundesdruckerrei für einen Kartenführerschein?

Ausführlich: Ich habe genau vor 6 Wochen meinen Führerschein bestandne für Klasse B den Führerschein habe ich mit 18 Jahren gemacht und habe vom DEKRA Prüfer auch eine Bescheinigung bekommen die bis ende des Jahres noch Gültig ist. Nun warte ich aber schon ca. 6 Wochen auf meinen richtigen Kartenführerschein? ist das normal? wir haben zum Anfang in der Fahrschule sogar Porto bezahlt das er direkt von der Bundesdruckerrei zu uns geschickt wird. Oder muss ich da noch mal extra zur Fahrschule rennen? kann doch eigentlich nicht sein

Antwort
von sebastianla, 10

Normalerweise wird der Kartenführerschein immer zur Führerscheinstelle der Stadt/des Landkreises geschickt. Wenn die Prüfung noch nicht stattgefunden hat, geben die ihn an TÜV/DEKRA weiter, so dass er bei bestandener Prüfung dem Kandidaten direkt ausgehändigt werden kann.

Die Regelung, dass er einem direkt zugeschickt wird, kenne ich nicht. Wenn du dafür extra Porto bezahlt hast, dann scheint es sie aber zu geben. Vielleicht hat es da jemand übersehen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass der Führerschein bei der Stadt liegt.

Kommentar von 12jens99 ,

Okay zur Ende der Praktischen Prüfung habe ich nur halt diesen Vorläufigen bekommen, ich werde diese Woche einfach mal bei der Stadt anrufen aber ich kann mir nicht vorstellen das die das vergessen haben vielleicht dauert das auch einfach nur ewig in meiner Region. Oder die Bundesdruckerei hat derzeit sehr viel zu drucken. mal sehn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community