N24 Dokumentation glaubwürdig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Art Dokus sind wenig glaubwürdig. Auch Augenzeugenberichten kann man nicht immer glauben schenken. Viele sehen das was sie sehen wollen und Erinnerungen kann man leicht verfälschen. auch wenn es ein anderes Beispiel ist. Es wurde in einem Test einem erwachsenen Mann der als Kind mal im Pipi Langstrumpf- Land mal ein gefälschtes Foto gezeigt auf dem er mit Pipi Langstrumpf zu sehen ist obwohl er sie nie getroffen hat. Er war aber überzeugt sie getroffen zu haben.  Ein anderen Augenzeuge hatte angeblich gesehen wie ein Fußgänger von einer Autofahrerin am Zebrastreifen angefahren und verletzt wurde weil es einen Knall  gab und der Fußgänger vor dem Auto lag als er  hinsah. die Fahrerin stritt aber ab. Untersuchungen ergaben auch das kein Schaden oder Blut am Auto war und es auch nicht nachträglich repariert oder verändert wurde. Und es war auch anders. Der Fußgänger war besoffen und stürzte auf dem Zebrastreifen. Die Frau hielt an. Der Knall stammte von einem Tablett das ein Kellner vor Schreck fallen lies. i Genau in dem Moment sah der Augenzeuge der auch im Restaurant saß hin und meinte er hätte gesehen wie der Mann angefahren wurde. Augenzeugenberichten kann man oft weniger Glauben schenken als viele denken. Es gibt zwar mit großer Sicherheit Leben im All aber noch keine Beweise daß wir je besucht wurden. Auch so gut wie immer nur in den USA. Die nehmen sich etwas wichtig .

Stell dir vor:
Wir sind 9 Planeten in einem vom 1000000 Sonnensystemen in der Galaxie.
Von diesen Galaxien gibt es  x1000 jede mit 1000000000 Sternen welche auch manchmal Planeten haben.

Die Wahrscheinlichkeit dass wir jetzt die einzigen sind ist sehr gering.

Also denke ich schon dass da etwas wahres dran ist.

PS: Wenn eine 65Millionen Lichtjahre entfernte Spezies auf unseren Planeten schauen würde, würden sie die Dinosaurier sehen, wie sie auf unserer Erde rumtrampeln.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Glauwürdig ist an diesen Sendungen ganz genau gar nichts. Das ist derselbe Quark wie in den Büchern vom Kopp-Verlag.

Etwas ja etwas nein.Ich empfehle dur die Doku Reihe Die Ufo Akten.Ist viel deatailierter und von MUFON höchstpersönlich.

Ich glaube es ist echt es wer ja seht naiv wenn man denkt man ist die einzige Lebensform im Universum 😁 bestimmt sind da Sachen auch computer animiert aber zu 70 % ist da was dran

Kommentar von Jack9
04.08.2016, 01:36

Klar das ist ja alles nachgespielt auch mit Computer. Das ist definitv so.

Allerdings finde ich müsste das doch eigentlich viel mehr Aufmerksamkeit kriegen.

0

Was möchtest Du wissen?