N24 - IS erklärt der Welt den Krieg :(?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

...Nur weil etwas im Fernsehen läuft oder von Nachrichten verbreitet wird, muss es nicht zu 100% eintreffen. 

Gerade was die Angstverbreitung betrifft... Lass dich nicht von einer Flimmerkiste einschüchtern. Und bleib Spitzohrig bei allem !! Denn Politiker nutzen gerne Ängste oder besonders große Freuden (wie eine WM) um Änderungen von Gesetzen schneller ohne Probleme durch zu winken.

Gerade Frankreich, was eines der Meinungs stärksten Bevölkerungen hat - wurde durch den 2.ten Anschlag innerhalb eines Jahres nun vor Neuen Sicherheitsfragen gestellt. Fragen die vorher in der Bevölkerung dafür gesorgt hätten, das der ganze Betrieb lahm gelegt wird.. doch aufgrund von dem Argument "Ihr seit nicht mehr Sicher" wahrscheinlich anders behandelt werden... 

Terror ist leider ein mittel was in der Vergangenheit genutzt wurde, um Entscheidungen über den Köpfen der Bevölkerung durch zu setzen.. 

Traue keinen Nachrichten Sender - Hinterfrage alles !!!
In einem Krieg Stirbt die Wahrheit zu erst :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sterbe vor Angst jedesmal wenn ich die Nachrichten höre und lese

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch. Das sibd nur ein paar hundert Leute. Gegen die ganze Welt haben die keine Chance. Auch weil nicht alle Länder mitmachen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der IS droht schon länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krieg ist nicht das, was du eventl. darunter verstehst. Vielmehr hat dieser ".Krieg" die Ausmaße der Anschläge von Paris, im schlimmsten Fall der vom  11. 9. 2001.

Krieg führt der IS jedoch im nahen Osten, Syrien, Irak usw.

Die westliche Koalition und ggf. auch Russland in Zusammenarbeit mit den Regierungen der jeweiligen Länder, werden dementsprechend weitere Strategien gegen den IS ausarbeiten und die militärischen Einsätze ausweiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beruhig dich. Der Vorfall gestern Abend hat doch gezeigt, dass Deutschland ein gutes Sicherheitssystem hat! Sie konnten die Bedrohung frühzeitig erkennen und keiner ist zu schaden gekommen. :)

Viele Länder gehen doch bereits gegen den IS vor und die Hackergruppe Anonymous ist doch auch schon dran. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ARTPOPx
18.11.2015, 09:26

Ja aber ich schau grad N24 da steht IS erklärt der Welt den Krieg

0
Kommentar von pascapone3443
18.11.2015, 09:27

Ohne den Teufel an die Wand malen zu wollen, aber überlegt mal was die zum Beispiel zu Silvester los lassen könnten oder generell an den Feiertagen..

0
Kommentar von mulan
18.11.2015, 11:13

Aus dem Irak? Die größten Geldgeber und Paten sind doch Saudi-Arabien und Katar! Und solche Leute sitzen auch bei G20 oder hatten am Marsch wegen Charlie Hebdo teilgenommen. ... Ist das nicht irgendwie komisch?

0

Ach quatsch du brauchst keine Angst zu haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?