Frage von ewjkdhquhqluuq, 122

N H5 C Kann mir jmd. sagen wie die richtige Strukturformel aussehen muss?

Antwort
von justtrying, 66

Versuche dir folgende Fragen zu klären:

1. Was gibt die Summenformel an?
2. Wie viel bindig sind die enthaltenen Elemente?
3. Welche Elemente existieren und welche Elemente können miteinander eine Verbindung eingehen?
4. Was für Bindungen können eingegangen werden (Einfach-, Doppel-, Dreifachbindung)?

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

          H       H

          I         I

H   -   C   -   N     I

           I         I

          H        H

Kommentar von justtrying ,

Klappt, bravo.

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

Es heißt außerdem ohne Berücksichtigung der räumlichen Struktur...   Hat dass was zu bedeuten?

Kommentar von justtrying ,

Du hast nur zwei Kandidaten, die als Zentralatom agieren können. Wie du weißt kann man eine Münze auch drehen und wenden, würde man die Seiten vertauschen wäre das auch nicht schlimm. Münze bleibt Münze.

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

okay danke

Kommentar von ThomasJNewton ,

Noch ein Tipp:
Es gibt auch die Halbstrukturformeln, wo man (der Fachmann) ohne viel Zeichnen sofort die Struktur erkennt.

In diesem Fall wäre das CH₃-NH₂.

Ein anderes Beispiel wäre CH₃-CH₂-OH (oder kurz C₂H₅OH) für Ethanol und CH₃-O-CH₃ für den isomeren Dimethylether.

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

Die Variante ist falsch und das Problem ist ich weis eben nicht wieso...

Kommentar von justtrying ,

Nehmen wir mal an, der auch immer das gesagt hat recht. Dann gehen wir nochmal die Fakten durch.

1. H kann nur mit N und mit C eine Verbindung und auch nur eine Einfachbindung eingehen. Alle weiteren Möglichkeiten mit H würde zu mehreren Verbindungen führen und das wäre falsch.
2. Zur Aufrechtungerhaltung, dass eben nur eine Bindung vorhanden ist, muss N mit C verbunden sein.

Gehen wir vom einfachsten Fall aus: eine Einfachbindung zwischen C und N.

Es verbleiben drei Bindungsmöglichkeiten an C und zwei an N, ergeben 5 und entspricht der Zahl der Wasserstoffatome.

Eine andere Konstellation existiert nicht. Weitere Möglichkeiten würden dazu führen, dass C und N keine Einfachbindung hätten, dass würde zu 3 Wasserstoffatomen führen und zwei wären zu viel.

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

Hmm ok.. 

und weißt du zufällig was ohne Berücksichtigung der räumlichen Struktur zu bedeuten hat :/ ?

Kommentar von justtrying ,

Angabe der räumlichen Struktur wäre für mich eine Erweiterung der Strukturformel, und zwar der Keilstrichformel.

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

H    H

I       I

C = N  -  H

I       I

H     H

würde das auch funktionieren?

Kommentar von justtrying ,

Erfüllt Stickstoff damit die Oktettregel?

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

hmm nein

Kommentar von justtrying ,

Wer hat den behauptet, dass die obrige Strukturformel nicht stimmt?

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

Der Lehrer..

Zeichnen Sie ohne Berücksichtigung der räumlichen Struktur die Elektronenstrukturformeln der angegebenen Molekühle:

heißt es...

Kommentar von justtrying ,

Schau mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Elektronenformel

Es ist wichtig, ob du die Elektronenformel oder die Valenzstrichformel (oft auch Strukturformel genannt) meinst

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

Elektronenstrukturformel

Kommentar von justtrying ,

Dann schau mal auf den Link. Elektronen(struktur)formeln werden mit Punkten und nicht mit Strichen gezeichnet. Dies ist für dich interessant, soweit dein Lehrer das meint. Das wichtige dabei ist zu wissen, was er genau gesagt hat. Ist deine Verbindung falsch oder lediglich die Darstellungsweise.

Kommentar von ewjkdhquhqluuq ,

okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten