Frage von Katzenpfote73, 93

Mythos Boateng jetzt entzaubert?

Oder ist er immer noch der Abwehr-Held für Euch?

Antwort
von Smileonme, 41

Das Handspiel von ihm war nicht absichtlich, bei dem bezahlten Schuedrichter hätte es doch auch einen Elfer gegeben wenn er die Hönde unten am Italiener gehabt hätte. Er ist definitiv der Abwehr Held. Jetzt wo Hummels gesperrt ist für das nächste Spiel, wird dir dass auch noch mehr auffallen.

Kommentar von DODOsBACK ,

Unabsichtlich?

Hände, die sind, wo sie (laut Regelwerk) nicht hingehören, können nicht "unabsichtlich" angespielt werden. Das gilt für den "Weichteilschutz" beim Freistoß genau so wie für hocherhobene Arme im Kopfballduell...

http://www.dfb.de/schiedsrichter/aktiver-schiedsrichterin/artikel/das-handspiel-...

Wären Boatengs Hände übrigens "unten am Italiener" gewesen, wäre auch das ein Regelverstoß. Und möglicherweise sogar, je nach Lesart, sexuelle Belästigung...

Kommentar von Smileonme ,

Nun, man kann es auch übertreiben ;)
Ich fand dass man deutlich gesehen hat, dass er nicht  die Absicht hatte den Ball zu stoppen. Die Entscheidung vom Schiedsrichter war auch richtig (hab ich ja nie angezweifelt!)

Antwort
von DODOsBACK, 24

Das war kein Spiel für Mythen oder Zauberer, sondern harte Arbeit!

Boateng ist und bleibt DER deutsche Abwehrspieler bei diesem Turnier. Er hat etliche Chancen der Italiener verhindert und SEINEN Elfer verwandelt.

(Obwohl er sicher deutlich mehr Druck hatte als alle anderen Schützen!!!)

Wenn du von "zerstörten Mythen" sprechen willst: Kimmich war in der eigenen Hälfte nie nah genug am Gegner, um überhaupt einen Elfmeter zu verursachen... Dass aus seinen Fehlern kein Gegentor entstanden ist, hat er nicht zuletzt Boateng zu verdanken...

Was war mit Müller, der trotz "Torblockade" zum Elfmeterschießen antritt und dann auch noch versucht, das Ding "lässig reinzuzaubern"?

Oder Özil, der noch vor wenigen Wochen als "unfehlbarer Elfmeterschütze" galt...???

Kommentar von kim294 ,

Oder Özil, der noch vor wenigen Wochen als "unfehlbarer Elfmeterschütze" galt...???

Der hat aber immerhin das 1:0 gemacht. :-)

Kommentar von DODOsBACK ,

Klar, ist ja ach toll! Hat nur nichts mit dem Elfmetermythos zu tun (davor 5 von 5 für die Nationalmannschaft = "unfehlbar", jetzt "nur noch" 5 von 7 = bestenfalls Mittelmaß...)

Antwort
von PascalLoy, 64

Na klar ist der immer noch ein Held erst recht nach gestern. Jeder macht Fehler aber entzaubert ist da nichts

Antwort
von Luuke777, 29

Also ich will den trotzdem als Nachbarn haben 😏

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten