Mysteriöses Objekt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erinnert ein wenig an eine Chiffrierscheibe, wie sie ab dem 15. Jahrhundert aufkamen. Jedoch past die Einteilung überhaupt nicht. Vielleicht dient sie zum ver- und entschlüsseln von Texten, vielleicht mit zwei oder drei solcher Scheiben, die nach einander im Zusammenspiel dabei Sinn ergeben.

So werde ich nicht schlau draus. Hätte erst gedacht die 29 Felder stehen für die Buchstaben, vielleicht mit Umlauten. Aber da gibts ja Wiederholungen drin, z.B. die 121, die an zwei Stellen auftaucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will nicht auf listig machen aber...Vlt ist das ein rätsel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magicflame
07.02.2016, 00:27

Damit könnte ich mich ganz knapp einverstanden erklären.

0
Kommentar von lupi23
07.02.2016, 00:30

Das komische ist das nicjt die doppelt 2 gibt sondern nur doppelt 1 und X

0