Frage von OttoStierlitz, 55

Mysteriöse Sichtung - gibt es soetwas wie Wetterdrohnen?

Am Strand in Jandia, südlicher Teil von Fuerteventura, sah meine Begleitung und ich ein unbekanntes Flugobjekt.

Es flog in nur 2-3m Höhe in Schrittgeschwindigkeit den Strand ab. Es machte keine Geräusche bzw. konnte man diese wegen dem Wind am Strand nicht hören. Es sah aus wie eine große weisse Plastiktüte, oder soetwas wie eine kleine Wolke. Es hatte einen Durchmesser von ca. 80cm-1,20m und flog bestimmt fast eine Minute den Strand entlang ohne an Höhe zu verlieren oder vom Wind sichtbar bewegt zu werden.

Ich stand von der Liege auf und ging hinterher. Das Flugobjekt stieg auf eine Höhe von 15-20 m und drehte sich auf der Stelle. Endweder es war Zufall, oder es reagierte auf mein Zugehen. Das Objekt flog geradewegs ca. 100km/h (kann man am Strand und in Richtung Horizont schauend schlecht einschätzen) und war noch einige Minuten sichtbar. Es verschwand am Himmel bzw. war so weit entfernt, das wir es nicht mehr erkennen konnten.

Was könnte das gewesen sein ?

Antwort
von TightLP, 7

Eine Drohne, von einem Zivilisten gesteuert.

Antwort
von DerMonkhLP, 8

Vermutlich ein weggeflogenes Zelt.

Antwort
von zulia, 18

Eine Plastiktüte die vom Wind mitgenommen wurde

Kommentar von OttoStierlitz ,

Ich stand einige Zeit und wenige Meter davon entfernt. Es war keine Tüte und würde vom Wind nicht bewegt, das hatte ich aber geschrieben ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community