Frage von MilevaMaric, 100

MySQL Workbench: Umlaute werden falsch angezeigt, wer hat eine Idee?

Zu allererst muss ich zugeben: mit MySQL kenne ich mich nicht so aus. Ich habe eine Fotogallerie mit Tausenden Bildern in Coppermine. Jetzt möchte ich auf ein anderes System wechseln (habe mich noch nicht entschieden welches). Coppermine wirft alle Bilder in einen einzigen Ordner was natürlich für Chaos sorgt. Ich muss also für die Migration in ein neues System ein wenig rumskripten.

Wenn ich nun mit MySQL Workbench eine Query ausführe bekomme ich Umlaute falsch angezeigt. Statt 'Früh' steht da 'Frã¶h'

Mit PHPMyAdmin tritt dasselbe Problem auf. Auf der Webseite selbst wird es korrekt dargestellt.

Wahrscheinlich übersehe ich nur eine Kleinigkeit. Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von threadi, 85

Wenn Du mit MySQL utf8-Zeichensatz-Texte auslesen willst, musst Du nicht nur die Datenbank, Tabellen und Spalten mit diesem Zeichensatz versehen sondern auch die Datenbankverbindung. Wenn das nicht gegeben ist, kommen Umlaute falsch aus der Datenbank.

Da auch dein phpmyadmin die falschen Zeichen anzeigt, deutet es zudem auf ein Problem am Webserver hin. Der sendet im HTTP-Header vermutlich einen anderen (den falschen) Zeichensatz. Den müsstest Du vermutlich ebenso anpassen. Wie das genau geht, kann man ohne deinen Server zu kennen jedoch nicht sagen.

Kommentar von MilevaMaric ,

Ich habe es lösen können. Nach 'set names latin1' funktionierte die Abfrage.

Antwort
von maximilianus7, 71

wahrscheinlich benutzt deine webseite utf8-kodierung, schau mal im <header nach charset=

obwohl diese beiden ü-ersatz-zeichen eigentlich ü sen sollten.

in phpmyadmin allgemeine einstellungen (einstiegsseite) kannst du dann auch den Zeichensatz/Kollation der MySQL-Verbindung einstellen: utf8_general_ci.

oder wenn anders, dann anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten