Frage von Mewstar117, 18

Myom am Herz - Herztumor/Herzfehler?

Ich arbeite gerade an einer Geschichte, wo es um einen Herzkranken geht. Die Person leidet unter einem Herzfehler, genauer gesagt an einem Fehler beim Herzmuskel, der die Herzfunktion beeinträchtigt. Kann man so etwas Myom nennen? Kann es unter Umständen auch tödlich sein? Ich frage, ob es tödlich ist, weil ich in meine Geschichte Drama einbauen will und es wahrscheinlich ein trauriges Ende wird.

Manch einer fragt sich jetzt bestimmt, wieso ich diese Info für eine Geschichte brauche. Ich will einfach genau recherchieren und mich gut darüber informieren, weil ich es nicht leiden kann, wenn in einer Geschichte ein ernstes Thema behandelt wird, aber dem Autor die nötige Recherche fehlt, um es halbwegs professionell aussehen zu lassen. Habt ihr evtl. andere Tipps?

Antwort
von Sallystiffany, 4

Myom bezeichnet ja grundsätzlich nur einen (gutartigen) muskeltumor im allgemeinen. Google doch mal Myom denn da gibt es noch mal Unterschiede zwischen den verschieden Muskulatur Arten. Der Herzmuskel ist ein spezieller Muskel an sich. 

Antwort
von mychrissie,

Ein Myom ist ein (gutartiger) Muskeltumor. Da die Verdickung der Herzwand bei Nierenfunktionstörungen zur Unterversorgung des Herzmuskels an diesen Stellen führen kann und dadurch zum Herzinfarkt, vermute ich, dass das bei einem Myom am Herzmuskel ebenfalls passieren kann, denn auch dieser "verdickt" ja die Herzwand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community