Mwst. bei Provision falls Produkt umsatzsteuerbefreit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von wem bekommt der Teilnehmer seine Rechnung? Von Dir, oder vom Lehrgangswerk?

Welche Vereinbarung hast Du mit dem Seminarbetrieb?

Verkaufst Du die Seminar im eigenen Namen und auf eigene Rechnung und kaufst die Seminarplätze ein?

Oder Verkaufst Du im eigenen Namen, aber auf fremde Rechnung, also als Kommissionär?

Zur Lösung des Sachverhalts sind diese Punkte wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissix94
04.03.2016, 19:10

1. Der Teilnehmer bekommt die Rechnung von mir.
2. Man kann gewissermaßen sagen, dass ich "die Seminarplätze einkaufe". Ich bekomme eine Rechnung vom Seminaranbieter. Auf dieser Rechnung gibt es dann keine MwsT.

0