Frage von agent99, 33

MwSt ausweisbar Autokauf privat?

Hallo; angenommen Person X möchte ein neues Auto kaufen, übt aber eine nicht selbstständige Arbeit aus. Ein Bekannter von Person X, Person Y ist selbstständig. Ist es möglich, dass Y dieses Auto kauft, die MwSt ihm berechnet wird, und das Auto weiter gibt ?
Bitte nur ernstgemeinte Antworten, ich frage ja nur..

Antwort
von surbahar53, 23

Wenn der Selbständige das Auto einer anderen Person ohne weiteren Vertrag überlässt, dann ist das nur ein Problem der passenden Versicherung. Es könnte sein, dass sich die Versicherung im Schadensfall weigert, weil nicht der Besitzer des Fahrzeugs gefahren ist.

Wenn der Selbständige das Auto einer anderen Person wieder verkauft, muss er die erthaltene MwSt. wieder an das FA zahlen. Das ist ein Nullsummenspiel.


Kommentar von agent99 ,

Ok…habe es verstanden, Danke dir ! Und wenn er es für einen günstigen Betrag, einen Scherz Betrag verkauft ?

Kommentar von surbahar53 ,

Wenn ein Selbständiger einen PKW für X Euros kauft und sofort danach für die Hälfte wieder verkauft, dann ist das unglaubwürdig. Da könnte das FA einen Riegel vorschieben. Das hängt einfach davon ab, ob sich ein Sachbearbeiter im FA dafür interessiert oder nicht. Wo kein Kläger, da kein Richter.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

selbstverständlich interessiert sich der Sachbearbeiter im Finanzamt dafür ......

die Sachbearbeiter im Finanzamt sind NICHT blind .....

Kommentar von surbahar53 ,

Nicht unbedingt. Werden die Steuererklärungen von einem Steuerberater getätigt, schaut das FA aus Zeitmangel oft nicht mehr so genau hin. Natürlich sollte man sich nicht darauf verlassen.

Antwort
von DarkSkiller2002, 22

ja und dann das auto für 10k weniger verkaufen, kannst noch 10k verlust ansetzen

die 10k gibt er dir schwarz

Kommentar von agent99 ,

Danke für die "ernst gemeinte" Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten