Muttter will mich nicht ins Krankenhaus fahren. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kannst du nicht alleine ins Krankenhaus gehen?

Ansonsten sag deiner Mutter nochmals, dass du den Zustand so nicht mehr aushältst und die Schmerzen nicht mehr ertragen kannst. 

Zitat: Wird die Nierenbeckenentzündung nicht behandelt, können sich kleine Abszesse in der Niere bilden, die zu einer chronischen Entzündung oder zu einer Verminderung der Nierenfunktion führen.

Quelle: https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/Nierenbeckenentzuendung.105195.0.html

Zeig ihr das, vielleicht ändert sie ihre Meinung dann doch noch mal ;)
Ansonsten kannst du sie ja schon mal mündlich darauf vorbereiten, dass ihr dann evtl. bald öfter ins Krankenhaus müsst, weil alles noch schlimmer geworden ist...

Alles Gute und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du nicht jemanden anderes Fragen!? Zur mit Must du den Rettungsdienst anrufen und fragen was die vorschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir von Deiner Mutter Geld geben, ruf ein Taxi und fahr hin.

Unverantwortlich von Deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: Krankenwagen. Schnell und Kostenlos. Sag denen dass deine Schmerzen nicht zu ertragen sind. Bestenfalls wenn deine Mutter nicht da ist um das zu überwachen/zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann fahr mit dem Bus. Ist vielleicht nicht angenehm wenn du Schmerzen hast aber zuhause sitzen und warten das es weg geht hilft auch nichts. Deine Mutter kann dir das nicht verbieten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nächste Krankenhaus denn weit entfernt?
Gibt es keine Möglichkeit mit Bus und Bahn?

Ich kann es nicht verstehen, wie deine Mutter so (sorry für den Ausdruck) dumm sein kann und dich nicht fährt, wenn du sagst, dass es schlimmer geworden ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?