Muttersprache am Gymnasium unterrichten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja er muss ein Anglistik Studium absolvieren. Wie jeder Lehramtsstudent auch. Und das am besten an einer deutschen Hochschule. Denn, wenn er ans Gymnasium will ist ein 2-Fach-Bachelor + anschließender Master ein muss. Das bedeutet: Er braucht auch ein zweites Fach. Vor allem muss er deutsch können, denn sonst denke ich nicht, dass er an einer deutschen Schule eingestellt wird. Höchtens für ein Schuljahr als Auslandsreferendar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dein Freund stellt sich das etwas leicht vor. Nur weil du Deutsch sprichst, weißt du ja auch nicht automatisch was ein Relativsatz oder so ein Sch eiß ist. Wenn du Englisch unterrichten willst, musst du jede grammatikalische Regel können. Er macht das jetzt automatisch, d.h. er hat sozusagen im Blut ob diese Satzstellung richtig oder falsch ist. Er kann es jedoch nicht begründen. Außerdem sollte er auch Deutsch können, da oft mal solche Fragen kommen: What is the english word for Zahnspange?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss die gleichen Examen machen wie alle. Du sprichst deutsch. Kannst du deshalb jedem kleinen Kind die grammatikalischen Regeln erklären? Ich glaube kaum. Zum Unterrichten gehört viel mehr, als die Sprache zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides.

Alle, die Anglistk ("Englisch") studieren, sprechen die Sprache schon sehr gut.

Dein Bekannter muss dieselben Staatsexamen ablegen, wie jeder andere auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung