Frage von gojibeere1220, 56

Mutterschutz-mein job -körperliche sehr anstrengende arbeit?

Während der Ausführung meiner Arbeit muss ich mit folgenden Einflüssen klar kommmen: extreme Temperaturen,Staub, Erschütterungen, gefahrenstoffe und hohen gewichten (20und mehr) aus eigener Kraft bewegen manchmal beugend/streckend.läuft das so oder so auf ein beschäftigungsverbot hinaus?

Antwort
von Mieze1231, 23

Nicht zwingend. Also zum einen dürftest du diesen Tätigkeiten nicht mehr nachgehen. Aber dein Arbeitgeber kann dich an einem anderen Arbeitsplatz einsetzen, wenn es einen gibt. ZB im Büro. Wenn es so einen anderen Arbeitsplatz für dich nicht gibt, bekommst du ein Beschäftigungsverbot. In jedem Fall dürftest du aber nicht mehr seiner aktuellen Tätigkeit nachgehen. Das würde gegen den Mutterschutz sein.

Antwort
von Kasumix, 28

Dein Arzt fragt doch eigentlich direkt was du machst und der entscheidet auch, ob du ein Verbot bekommst oder nicht...

Kommentar von gojibeere1220 ,

Also es ist zur Zeit noch keine schwangerschaft ,ist aber geplant 😀

Kommentar von Kasumix ,

Achso, dann wirst du alles nach und nach eh erfahren ;)

Antwort
von Brina0610, 35

was genau ist jetzt die Frage ??

Kommentar von gojibeere1220 ,

Ob ich ab Bekanntgabe der schwangerschaft mit sofortiger Wirkung nach den Richtlinien des mutterschutzgesetzes arbeiten muss?

Kommentar von Brina0610 ,

Das Mutterschutzgesetz tritt sofort in kraft sobald die ss bestädigung deinem Arbeitgeber vorliegt. Dieser hat sich natürlich daran zu halten.

Kommentar von gojibeere1220 ,

Also würden die Einflüsse mehrfach für ein beschäftigungsverbot sprechen? Denn eine ausweichende Tätigkeit oder schonplatz ist meiner Kenntnis nach nicht existent.

Kommentar von Brina0610 ,

wenn du die tätigkeiten nicht mehr machen darfst und es keine andere arbeit für dich gibt dann ja !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten