Frage von zoe3003, 389

Muttermal lasern & wieder da?

Ich habe mir vor ca. 3 Monaten drei Muttermale, eines davon im Gesicht per Laser vom Hautarzt entfernen lassen. Nach dem lasern habe ich es wie vom Hautarzt gesagt, drei Mal täglich mit einer Salbe eingecremt. Habe also alles richtig gemacht. Die anderen zwei Muttermale sind gut verheilt und es ist nichts mehr zu sehen, wobei man bei dem anderen Muttermal im Gesicht, was mich auch sehr stört, alles wieder sieht. Es sieht wirklich genauso aus wie vorher. Morgen habe ich erneut einen Termin zum lasern, hoffe das es beim 2. Mal dann wirklich entfernt ist. Mein Hautarzt meinte, wenn es nach der 2. Behandlung immer noch nicht weg ist, bleibt mir keine andere Möglichkeit mehr als es rauszuschneiden. Was soll ich dann tun, wenn es nach der 2. Laserbehandlung Morgen immernoch nicht weg ist und erneut kommt? Möchte es nämlich ungerne rausschneiden lassen, da dann ja wohlmöglich eine Narbe entsteht.

Antwort
von Wuestenamazone, 347

Beim zweiten Mal klappt das für gewöhnlich. Und auch beim rauschneiden entstehen kaum noch Narben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community