Frage von Ellalue06, 41

Muttermal hat Kruste,schlimm :(?

Hallo. Hab mich vor paar Tagen am Muttermal verletzt.Allerdings ist er sehr klein und die Kruste ist auch minimal ....es blutet auch nicht. Hab jetzt gelesen das davon HAUTKREBS kommen kann...was ich aber irgendwie nicht glauben kann. Zum Artzt kann ich auch nicht im Moment. Ist es schlimm? heilt das nicht wieder? Ich bin erst 13 und habe jetzt total Angst das da was jetzt passiert. Hab auch nicht rum gekratzt...;(

Antwort
von Branbaer, 24

Hallo Ellalue06,

bevor dir die Leute hier alle Angst machen, versuche ich dir Hilfe zu geben !

Ein Muttermal ist normaler weiße ein gut artiges geschwür, was dennoch ca. jedes Jahr von einem Hautarzt kontrolliert werden soll.

Wunden am Muttermal machen grundsetzlich nichts. Sollte dir auffallen dass das Muttermal seine Größe,Form oder Farbe verändert würde ich dir einen Hautarzt raten. Ansonsten nicht.

Hoffe konnte Helfen. MFG Branbear


Kommentar von Ellalue06 ,

Danke! Also die Kruste ist jetzt ab und der Muttermal ist bis jetzt etwas heller,ist das normal? Das ist ja eigentlich immer so nach der Kruste...oder ist es was 'gefährliches'??

Kommentar von Branbaer ,

Entschuldigung für die späte Antwort. Normale ja da es ja eine Narbe ist, wenn du merkst das es irrgendwie nicht mehr dünkler wird dann einfach zum Hautarzt der hat dort eine Art Lupe und kann sich das genauer anschauen.

MFG Branbear

Antwort
von Wonnepoppen, 22

du hast dich verletzt!

das ist etwas anderes!

Wenn sich ein Muttermal verändert, sollte ich das ein Hautarzt ansehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community