Frage von Enrico007, 59

Muttermal Entfernung an Schulter?

Hey ich bekomme morgen einen kleinen Muttermal an der Schulter entfernt. Wird man betäubt? Tut das weh?

Antwort
von Apfel2016, 48

Ich habe damals eine Spritze bekommen und habe dann nichts gemerkt. Zwei Tage danach ein ganz leichter Wundschmerz, aber sonst nichts. Das ist wirklich keien große Sache.

Antwort
von BEAFEE, 47

Die Stelle um das Muttermal herum wird betäubt. Du wirst kaum etwas merken.

Kommentar von Enrico007 ,

und wie lange wird das dann ungefähr dauern?

Kommentar von BEAFEE ,

Das geht schnell....vllt. 5 Minuten..Wahrscheinlich wird die Stelle noch genäht, aber auch das geht flott

Antwort
von Wonnepoppen, 44

Örtlich, sicher!

Antwort
von Virginia47, 27

Mir wurde eins an der Fußsohle entfernt.

Nach der Spritze habe ich nichts gemerkt. Und bin sogar anschließend nach Hause gelaufen - ca. zehn Minuten.

Antwort
von VRFrage, 31

Also mir wurde eins vor 2 Wochen entfernt also erst kommst du da rein dann legst du dich auf eine liege dann wird dir eine Folie bei mir War sie blau als Schutz rumgewickelt also ein Loch in der Mitte für das muttermal dann säubern sie es noch. Die spritze Wird einmal komplett Rum ums muttermal gespritzt hat bei mir ca. 1 Minute gedauert und das merkt man schon etwas. Als nächstes kommt das Skalpell und schneidet es halt auf zu Letzt wird es mit fäden genäht und bei mir wurden die dan nach genau 7 Tagen gezogen. Hoffe ich konnte helfen...

Kommentar von VRFrage ,

achso übrigens hat es gar nicht wehgetan nach der op und ein pflaster kommt halt auch noch auf die Stelle drauf

Antwort
von Saisonarbeiter2, 28

wenn per laser, dann nein.

Kommentar von Enrico007 ,

Nein kein laser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community