Frage von Lolly001, 175

Muttermal aufgekratzt was tun?

Hallo. Ich habe mir gestern Abend ausversehen ein muttermal aufgekrazt. Es hat geblutet und mach einiger zeit aufgehört. In der Nach hat es wieder ein bisschen geblutet was ich an den flecken auf meinem oberteil bemerkt habe. Heute morgen wieder. Es hängt noch halb dran und es tut weh. Sollte ich damit zum arzt gehen damit er es ganz entfernt? Und wenn ja wird das betäubt? Ich habe angst das es wehtun wird. Danke schonmal

Antwort
von Latexdoctor, 152

Wenn du es schmerzfrei selbst entfernen kannst, dann ist das nicht schlimm, anschliessend Pflaster drauf, damit kein Schmutz eindringen kann:)

Sonst kannst du zum Arzt gehen, dort bekommst du eine örtliche Betäubung und spürst keinen schmerz :)

Gute besserung ♥

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten