Frage von HhEeLPp, 45

Muttermal an der Wasserlinie (Hund) Es blutet!?

Also Hallo erstmal :)
Ich habe einen 12 Jahre alten Hund, er hat ein ,,etwas" an der unteren Wasserlinie. Er hat das schon sehr lange. Eben ist mir aufgefallen dass es leicht blutet. Ich habe einen feuchten Waschlappen genommen und es ihm sauber gemacht. Es hat halt aufgehört. Nur mich interessiert was dieses ,,etwas" ist und warum es blutete.

Bei hilfreichen Antworten würde ich mich sehr freuen!♡ Danke im Vorraus!

Antwort
von brandon, 18

Lass mal einen Tierarzt drauf sehen, wenn es nur harmlos ist mußt Du Dir keine Sorgen mehr machen.

LG

Kommentar von HhEeLPp ,

Danke:)

Antwort
von wotan0000, 45

Wenn so etwas ist, sollte man den TA drauf schauen lassen.

Kommentar von HhEeLPp ,

dachte erst es wäre eine Warze. Aber war mir nicht so sicher. Es sieht aus als wäre einfach so alte Haut zugeknüllt..

Kommentar von wotan0000 ,

Du schreibst, dass es evtl ein Muttermal sein könnte, wenn ich es richtig verstanden habe. Und wenn das blutet, könnte es auf Entartung hindeuten. Da geht man dann besser zum Doc.

Kommentar von HhEeLPp ,

oki danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten